Macke Pudel Oevenum
© Föhr Tourismus GmbH / Moritz Kertzscher

Oevenum erleben

Oevenum trumpft mit einem beschaulichen Dorfkern sowie jeder Menge Kultur und Tradition. Im Dorf können Sie sich schnell zurechtfinden und können sich dank Bäcker, diversen Hofläden und gastronomischen Betrieben für den täglichen Bedarf eindecken sowie nach Herzenslust Stöbern und Schlemmen.

Spielplatz "Friesental"

Spielplatz Friesental Oevenum
© Föhr Tourismus GmbH

Spielplatz "Friesental"

Im Südosten des Dorfes bietet der Spiel- und Freizeitplatz allen kleinen Dorfbesuchern sowie Familien ausreichend Möglichkeiten und Platz zum Toben und Spielen. Das ganze Jahr über finden auf dem Gelände verschiedenste Dorffeste satt. Allen voran natürlich das traditionelle, über Dorfgrenzen beliebte Maibaumfest.
Unsere neuste Attraktion im Friesental lädt Jung und Alt zum Klettern ein.
Der Vogelnestbaum "Adlerhorst" ist ein knapp 6 Meter hoher Kletterturm mit mehreren Nestern in unterschiedlichen Höhen.
Das Spielgerät wurde in Eigenleistung von der Gemeinde Oevenum aufgebaut und mit Spenden der Baufirma Lange und dem Kranbetrieb Jensen unterstützt.
Ab sofort darf nach Belieben geklettert werden!

 

Friedenseiche

Ein absolutes Muss bei Ihrem Aufenthalt in Oevenum ist der Besuch der rund 150 Jahre alten Friedenseiche. Aus Freude über den Sieg der Preußen unter Otto von Bismarck im Deutsch-Französischen Krieg gegen die Truppen Napoleons, wurde die Eiche 1871 gepflanzt. Die Bedeutung dieser alten Eiche hat für die Dorfbewohner noch immer ihren tiefen Sinn. Die Friedenseiche wird deshalb auch als geschichtliches Kulturgut behandelt.
 

Dorfplatz

Er ist noch heute der zentrale Punkt in Oevenum: der Dorfplatz. Mit kleinem Brunnen und Gemeindegarten lädt er zum Verweilen ein. Nur wenige Schritte entfernt befindet sich das Spritzenhaus, das 2013 erneuert wurde. Es beherbergt unter anderem eine Ausstellung, außerdem sind die Gedenksteine in der Nordwand des Spritzenhaus eingelassen.

Oevenum Dorf Häuser
© Föhr Tourismus GmbH / Moritz Kertzscher
Oevenum Dorfplatz
© Föhr Tourismus GmbH / Moritz Kertzscher
Oevenum Friesenhaus
© Föhr Tourismus GmbH / Moritz Kertzscher

Historisches Schulhaus mit Glocke

1707 erbaut, wurde das alte Schulhaus in Oevenum am Dorfplatz bis 1956 auch noch als solches genutzt. Heute dient es als Wohnhaus, ist jedoch durch den markanten, langgezogenen Gebäudetrakt noch als ehemalige Schule erkennbar. Die auf dem Dachboden befindliche Glocke wurde 1988 restauriert und erklingt heute nur noch im Todesfall eines Dorfbewohners.

Früher diente sie als Schulglocke und gleichzeitig als Alarmglocke für Brände und Katastrophen. Denn 1796 ereignete sich im rund fünf Kilometer entfernten Nieblum ein großer Brand bei dem 23 Häuser bis auf die Grundmauern abbrannten. Da der Brand in Oevenum aufgrund einer zu kleinen Glocke weitgehend unbemerkt blieb, entschloss man sich eine größere Glocke von 60 bis 80 Pfund aus schwedischem Metall anzuschaffen. Die Glocke wurde von Amsterdam aus nach Husum verschifft und von dort mit dem Schiff nach Föhr gebracht. Finanziert wurde die 188 Mark teure Glocke über eine Umlage der damals existierenden 150 Häuser in Oevenum. Fortan läutete die Glocke jeden Morgen zu Schulbeginn sowie am Mittag. Im Alarmfall bei Bränden oder Katastrophen erhöhte sich die Frequenz der Glockenschläge.

Unersetzbar bei Bränden war der Löschteich vor dem Schulhaus. Entstanden ist dieser Teich durch die ständige Sandentnahme für den Deichbau sowie den Bau von Straßen und Häusern. Irgendwann war die "Sandkuhle" dann so tief, dass sie durch den erreichten Grundwasserspiegel voll Wasser lief.

So entstand eine neue Sandkuhle: das „Friesental“ – mittlerweile zum Spiel- und Freizeitplatz umfunktioniert. Der alte Löschteich wurde erst 1963 zugeschüttet. Auf dem Gelände entstand dann ein der Dorfplatz mit kleinem Gemeindegarten. Gedenksteine machen dort auf die geologische Entstehung und Geschichte der Insel Föhr aufmerksam.

Das könnte Sie auch interessieren...

Macke Pudel Oevenum
© Föhr Tourismus GmbH / Moritz Kertzscher

Oevenum erleben

Oevenum trumpft mit einem beschaulichen Dorfkern sowie jeder Menge Kultur und Tradition.

Dorfmarkt in Oevenum
© Föhr Tourismus GmbH / Foto: Moritz Kertzscher

Veranstaltungen in Oevenum

Hier finden Sie Veranstaltungen sowie aktuelle Informationen und Termine.

Dorfplatz in Oevenum
© Föhr Tourismus GmbH / Moritz Kertzscher

Oevenum Kultur & Tradition

Ländliche Dorfkultur hatte in Oevenum schon immer einen großen Stellenwert.

merken
Inhalt auf Merkliste setzen
entfernen
Inhalt von Merkliste entfernen
1 zur Liste
Diese Seite wurde auf Ihrer Merkliste gespeichert
Diese Seite wurde von Ihrer Merkliste entfernt