Junge Frau lehnt am Schlafstrandkorb in Utersum auf Föhr, © Föhr Tourismus GmbH/Jens Oschmann© Föhr Tourismus GmbH/Jens Oschmann
Zwei Schlafstrandkörbe in Nieblum, der vordere geöffnet, © Föhr Tourismus GmbH/Levke Sönksen© Föhr Tourismus GmbH/Levke Sönksen

Schlafstrandkorb auf Föhr

Schlafen am Strand – dieser Traum wird auf Föhr mit den neuen Schlafstrandkörben wahr. Wunderschöne Sonnenaufgänge in Wyk auf Föhr erleben. Zu zweit romantische Sonnenuntergänge in Utersum genießen. Oder am Nachthimmel in Nieblum die Sterne beobachten.

Buchen Sie für 59 EUR Ihre Übernachtung in einem von fünf Schlafstrandkörben auf der Insel Föhr.

Gut geschützt mit bestem Blick

Mit einer Breite von 1,30 Metern und einer Länge von 2,40 Meter lang bieten die Schlafstrandkörbe ausreichend Platz für zwei Erwachsene. Die wind- und wasserdichte Plane lässt sich komplett schließen und ermöglicht damit auch bei Wind und Regen ein unvergessliches Schlaferlebnis am Strand. Auch die kleinen Fenster an den Seiten können bei Bedarf verdunkelt werden.

 

Jetzt buchen!

Buchung

Ab Mitte März können Sie hier Ihre Übernachtung im Schlafstrandkorb buchen!

Blick von Wyker Strandpromenade auf Schlafstrandkorb beim Sonnenaufgang, © Föhr Tourismus GmbH/Jens Oschmann© Föhr Tourismus GmbH/Jens OschmannSonnenaufgang in Wyk

...in Wyk

Erleben Sie den Sonnenaufgang in einem Schlafstrandkorb in Wyk!

Junge Frau sitzt mit Decke im Schlafstrandkorb, © Föhr Tourismus GmbH/Jens Oschmann© Föhr Tourismus GmbH/Jens OschmannSterne kieken in Nieblum

...in Nieblum

Am wunderschönen Strand von Nieblum genießen Sie eine romantische Nacht unter dem Sternehimmel.

Junges Pärchen lehnt auf Deck am Schlafstrandkorb in Utersum auf Föhr, © Föhr Tourismus GmbH/Jens Oschmann© Föhr Tourismus GmbH/Jens OschmannSonnenuntergang in Utersum

...in Utersum

Im Schlafstrandkorb dabei sein, wenn die Sonne zwischen den Nachbarinseln untergeht – einfach einmalig!

 

Wissenswertes über den Schlafstrandkorb

Max. Belegung
Zwei Personen

Max. Aufenthaltsdauer
Eine Übernachtung

Bezahlung & Kaution
Unabhängig von der Belegung mit ein oder zwei Personen kostet eine Übernachtung im Schlafstrandkorb 59,00 € zzgl. Kurabgabe (siehe unten). Die Bezahlung der Übernachtung erfolgt zusammen mit der Kaution in Höhe von 100,00 € spätestens 14 Tage vor Anreise. Sollte alles in Ordnung sein, wird die Kaution ca. zwei bis drei Wochen nach Abreise auf Ihr Konto zurücküberwiesen.

Was müssen Sie mitbringen?
Decken, Kissen und/oder Schlafsäcke sind selbst mitzubringen.

Was finden Sie am Strand vor?
Taschenlampen und sanitäre Anlagen stehen Ihnen sowohl in Nieblum, Utersum als auch in Wyk auf Föhr die ganze Nacht über zur Verfügung. Der Schlafstrandkorb ist im Innenraum zudem mit einem Handbesen und einem kleinen LED-Licht für Notfälle ausgestattet.

 

Bitte gehen Sie nicht im Dunkeln wattlaufen oder schwimmen! Das Mitbringen von Hunden ist nicht gestattet.

Kurabgabe
Sie sind bereits Urlaubsgast auf Föhr: Bringen Sie zur Schlüsselübergabe bitte Ihre Gästekarte(n) mit!

Sie kommen nur für die Übernachtung im Schlafstrandkorb auf die Insel: Bitte lösen Sie unmittelbar nach Ankunft eine Gästekarte in einer der vier Tourist-Informationen und bringen diese zur Schlüsselübergabe mit! Weitere Informationen zur Kurabgabe auf Föhr finden Sie hier.


Hier können Sie die Mietbedingungen einsehen:

Mietbedingungen für Schlafstrandkorb in Wyk auf Föhr
Mietbedingungen für Schlafstrandkörbe in Nieblum
Mietbedingungen für Schlafstrandkörbe in Utersum
 

Ihnen ist noch etwas zum Ablauf unklar? Werfen Sie doch mal einen Blick auf die häufigsten Fragen zum Schlafstrandkorb.

 

Bitte beachten Sie unbedingt die jeweils unterschiedlichen Schlüsselübergabezeiten und -orte!

Zeiten für die Schlüsselübergabe:

Wyk:
Check-in: täglich von 14:00 Uhr – 16:45 Uhr
Check-out: täglich bis 10:00 Uhr

Standort des Korbes: Vor dem AQUAFÖHR, Stockmannsweg 1

Sie bekommen den Schlüssel für den Schlafstrandkorb bei der Strandkorbvermietung auf der Promenade vor dem AQUAFÖHR (Strandzone 10). Bitte geben Sie den Schlüssel am nächsten Morgen auch dort wieder ab.


Nieblum:
Check-in: täglich von 11:00 – 13:00 Uhr
Check-out: täglich um 10:00 Uhr

Standort der Körbe: Beim Goting Kliff, ca. Höhe Klafwai

Sie bekommen den Schlüssel für den Schlafstrandkorb i.d.R. bei der Strandkorbvermietung in Nieblum (Strandkorbwärter), in der Vorsaison jedoch möglicherweise in der Nieblumer Tourist-Information in der Poststrat 2. Die Übergabe bei Abreise erfolgt direkt am Schlafstrandkorb.


Utersum:
Check-in: täglich von 11:00 – 15:00 Uhr
Check-out: täglich um 09:30 Uhr

Standort der Körbe: Auf Höhe des Kleinen Kurmittelhauses

Sie bekommen den Schlüssel für den Schlafstrandkorb bei der Tourist-Information Utersum im Haus des Gastes (Klaf 2). Die Rückgabe am nächsten Morgen findet ebenfalls bei der Tourist-Information statt.

 

Die Schlüsselübergabe erfolgt nur zu den jeweils angegebenen Check-in/-out-Zeiten (s.o.). Aus organisatorischen Gründen sind abweichende Zeiten für den Check-in/-out leider nicht möglich. Wir bitten Sie deshalb ausdrücklich sich an die o.g. Zeiten zu halten.

 

Übrigens

Die Idee aus der beliebten Sitzgelegenheit an Nord- und Ostsee ein Urlaubsdomizil zu machen, entstand im Rahmen der Initiative »Glückswachstumsgebiet« der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TA.SH) mit ihren Partnern der Stiftung Mensch, dem Ostsee-Holstein-Tourismus e.V. sowie der Designagentur Feldmann und Schultchen. Mit Erfolg: Der Schlafstrandkorb „Made in Schleswig-Holstein“ sicherte sich 2016 den Deutschen Tourismuspreis. Anfang März 2017 kam auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin die Goldene Palme für die beste Innovation der Reisebranche hinzu. Produziert werden die Schlafstrandkörbe von Hand in der Strandkorbmanufaktur der »Stiftung Mensch« in Meldorf im Kreis Dithmarschen von Menschen mit Behinderung. Anfang 2017 wurde der »Stiftung Mensch« für den Schlafstrandkorb der Exellent-Preis der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) der Behindertenwerkstätten für das beste, innovativste Produkt des Jahres verliehen.

Das könnte Sie auch interessieren...

Strandkörbe am Wyker Südstrand mit Blick auf die Halligen, © Föhr Tourismus GmbH/Hergen Schimpf© Föhr Tourismus GmbH/Hergen SchimpfStrandurlaub

Strandurlaub auf Föhr

Weit entfernt vom stressigen Alltag wartet in der Friesischen Karibik eine 15 Kilometer große Sandkiste auf Sie!

Ein Familie betrachtet einen Regenbogen über dem Wattenmeer, © Föhr Tourismus GmbH/Ina Bauseneik© Föhr Tourismus GmbH/Ina BauseneikGezeiten

Ebbe & Flut

Mit dem Gezeitenkalender wissen Sie wann die Flut kommt und geht.

Der Hafen von Wyk auf Föhr von oben, © Föhr Tourismus GmbH/Moritz Kertzscher© Föhr Tourismus GmbH/Moritz KertzscherAnreise

Anreise

Föhr ist die größte deutsche Insel, die nur per Schiff oder aus der Luft zu erreichen ist. Doch kein Grund zur Sorge! Denn Erholung fängt hier bereits bei der Anreise an.

Durch den Stein in Form von Föhr ist ein Segelschiff zu sehen, © Föhr Tourismus GmbH/Michael Fassbender© Föhr Tourismus GmbH/Michael FassbenderWebcams

Livebild von Föhr

Sehen wie es jetzt gerade auf Föhr aussieht. Das geht mit unseren Webcams.