Kinder freuen sich über Veranstaltung
© Föhr Tourismus GmbH/Fotograf: Bernhard Pries

Kinderprogramm


Highlights für Kinder

Auf Föhr gibt es viel Spannendes und Interessantes zu erleben. Allein in den Sommermonaten Juli und August gibt es über 600 Veranstaltungen speziell für Kinder. Unterhaltung, sportliche Aktivitäten sowie Entdeckertouren – das Angebot ist vielfältig und für jede Altersgruppe ist etwas dabei.

© Föhrer Adventure Golf

Adventure Golf

Der Eingang Labyrinth. Ein Kioskhäuschen, Sitzgelegenheiten und ein Spielplatz. Beim Föhrer Maislabyrinth auf Föhr
© Föhrer Maislabyrinth

Föhrer Maislabyrinth

Hinrichsen´s Familien Farm (Hofcafé)

Entdecken Sie die Föhrer Bauernhöfe

Viel zu entdecken gibt es auch im Inneren der Insel: Zum Beispiel auf einem der zahlreichen Bauernhöfe in der grünen Marschlandschaft. Hier können Kinder das ganze Jahr über spielen, toben und entdecken. Schließlich ist auf den Höfen immer was los, denn auf Föhr wird noch richtig Landwirtschaft betrieben. Kühe melken, Schafe scheren, Ausritt ins Watt oder zusehen, wie echter Föhrer Ziegenkäse hergestellt wird. Das ist nicht nur Urlaub – das schmeckt auch danach.

Jedes Jahr aufs Neue echte Highlights sind die Piratentage sowie die Kinder-Uni Föhr. Auf Expeditionen und in Vorlesungen lernen Kinder das Inselleben mal von einer anderen Seite kennen. Ob im Watt, auf dem Bauernhof, auf dem Flugplatz oder im Krankenhaus – die Insulaner geben einen Einblick in ihr Leben auf Föhr!

 

Schaf auf Wiese
© Föhr Tourismus Gmbh/ Pelle Motzke

Spiel & Spaß am Strand

15 Kilometer weißer Sandstrand laden auf der Insel Föhr zum Spielen und Herumtoben ein. Besonders kinderfreundlich ist der Südstrand von Wyk. Hier ist das Wasser flach abfallend und zu den zahlreichen Spiel- und Wassersportangeboten sowie Strandbistros ist es auch nicht weit. Niedrige Wassertiefen gibt es auch am Strand in Nieblum, Goting und Utersum. Für einen sicheren Strandaufenthalt sorgen die DLRG-Rettungswachen in Wyk, Nieblum und Utersum.

Bei Ebbe gibt es im Watt eine Menge zu entdecken: Muscheln, Krebse, Schnecken, Priele und natürlich Wattwürmer. Bei einer geführten Wattwanderung speziell für Kinder lässt sich das Watt am besten erkunden. Also nichts wie Schuhe aus und barfuß über den schlammigen Meeresboden laufen.

Das könnte Sie auch interessieren...

Kind streichelt ein Schaf
© Föhr Tourismus GmbH/Fotograf Jens König

Urlaub auf dem Bauernhof

Ein Urlaub auf dem Bauernhof ist ein Erlebnis. Auf Föhr gibt es viele Bauernhöfe auf denen Kinder…

Leuchtfeuer in Wyk auf Föhr
© Föhr Tourismus GmbH / Moritz Kertzscher

Strandleben

Verbringen Sie Ihren Urlaub an der Nordsee! Der Strand auf Föhr lädt ein zum Baden, Spielen,…

© Jonathan Schucht
foehrgreen

Nationalpark-Haus Föhr

Wyk

Naturkundliche Wattwanderungen und Führungen im Nationalpark-Haus.

© Föhrer Tourismus GmbH/Rickert N. Ketels

Robbenzentrum

Wyk auf Föhr

Im Robbenzentrum in Wyk auf Föhr erhalten Sie einen Einblick in die Lebens- und…

merken
Inhalt auf Merkliste setzen
entfernen
Inhalt von Merkliste entfernen
1 zur Liste
Diese Seite wurde auf Ihrer Merkliste gespeichert
Diese Seite wurde von Ihrer Merkliste entfernt