© YouTube

Segel setzen und los


Wassersport auf Föhr

Flach abfallendes Wasser und kilometerlange, weiße Sandstrände gepaart mit einer abwechslungsreichen Naturlandschaft. Wassersportler kommen auf der Insel Föhr voll auf ihre Kosten. Ob Windsurfen, Kiteboarding, Stand-Up-Paddling oder Segeln – die Wassersportschulen auf Föhr bieten verschiedene Kurse sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene an.

Wassersportschulen auf Föhr

Wo bin ich? Hier sind Sie

Wenn Sie uns Ihren Standort verraten, zeigen wir Ihnen:

  • Wo Sie sich aktuell befinden
  • Wie weit das Ziel entfernt ist
Karte anzeigen Karte schließen
Schließen
Es wurden 5 Treffer gefunden:
  • Nieblumer Windsurfing Schule
    NieblumEntfernung anzeigenZiel in Entfernung
    Surfsegel im Segelschuppen der Nieblumer Windsurfing Schule auf Föhr
    © NWS/Dirk Hückstädt

    ... Surf-, Kite-, Catamaran- und Kitebuggykurse für Jedermann!

    Die Kite- und Kitebuggykurse werden auch für Rollstuhlfahrer angeboten.

  • Schapers Wassersport Center
    Wyk auf FöhrEntfernung anzeigenZiel in Entfernung
    Schapers liegt direkt an der Strandpromenade von Wyk
    © Schapers GmbH

    Freundlich-familiär, kultig-legendär, locker-openair – das ist das Schapers Wassersport Center direkt an der Wyker Strandpromende.

  • SUP Island Föhr
    WykEntfernung anzeigenZiel in Entfernung
    © Föhr Tourismus GmbH / Ann-Kathrin Meyerhof

    SUP Kurse, Touren und trendige Lifestyle-Klamotte

  • Westend Surfing
    Entfernung anzeigenZiel in Entfernung
    Stand-Up-Paddler paddelt vor Föhr in den Sonnenuntergang
    © Westend Surfing/Fabian Kruse

    Die Kitesurfing- und Stand-Up-Paddle-Schule auf Föhr freut sich auf Ihren Besuch in Utersum!

  • Windsurfing-Föhr
    Wyk auf FöhrEntfernung anzeigenZiel in Entfernung

    Wassersport und Spaß am Südstrand bei Windsurfing Föhr. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener oder Profi, das Angebot an Kursen ist vielfältig. Ob Surfen, Segeln oder Kiten der Spaß steht im...

Surfen, Kiten & Stand-Up-Paddling

Auf der perfekten Welle reiten. Die Kraft des Windes direkt in den Armen spüren und eins mit dem Meer werden. Die Wellen am Strand der Friesischen Karibik sind zwar nicht so hoch wie vor Hawaii, aber Windsurfen und Kiteboarding sind auf der Insel Föhr dennoch absolut angesagt. Kilometerlange, weiße Sandstrände und flach abfallendes Wasser sorgen für perfekte Bedingungen – auch zum Stand-Up-Paddling. Probieren Sie es aus! Die Wassersportschulen auf Föhr bieten verschiedene Kurse für jedes Level und Alter an.

Windsurfen

Bei Wind und Wellengang tanzen die bunten Segel vor der Küste Föhrs auf und ab. Dabei ist es gar nicht so leicht, wie es aussieht. Aber auch nicht so schwer, wie mancher denkt. Selbst Einsteiger erliegen auf der Nordseeinsel Föhr schnell der Faszination des Windsurfens.
Starten auch Sie Ihre Anfänge im Windsurfen auf Föhr – inmitten der atemberaubenden Kulisse des UNESCO Weltnaturerbes Wattenmeer. Nur das Brett zwischen sich und dem Meer und dabei das Gefühl von Freiheit genießen. Oder verbessern Sie als fortgeschrittener Windsurfer Ihre Fähigkeiten. Die Wassersportschulen in Wyk, Nieblum und Utersum bieten verschiedene Kurse für Anfänger, Aufsteiger oder Profis an.

Kitesurfen

Extreme Sprünge und spektakuläre Tricks stehen beim Kitesurfen auf der Tagesordnung und lassen so manchem Zuschauer den Atem stocken. Auf einem kleinen Brett stehend, das einem kleinen Surfbrett oder Wakeboard ähnelt, lassen sich die Kiter vom einen Lenkdrachen übers Wasser ziehen. Sie haben Lust diese Trendsportart während Ihres Föhr-Urlaubs auszuprobieren? Mit dem Kitesurfen beginnen oder vorhandene Kenntnisse ausbauen können Sie in den Wassersportschulen in Wyk, Nieblum und Utersum. Die geringe Wassertiefe des Wattenmeers vor der Insel Föhr sowie Intensivkurse in kleinen Gruppen garantieren schnelle Lernerfolge.

Stand-Up-Paddling

In aufrechter Position auf einem Surfbrett stehend, bewegen Sie sich beim Stand-Up-Paddling (SUP) mit einem Stechpaddeln fort. Ideal, um die Insel Föhr vom Wasser aus zu erkunden. Die Trendsportart ist auch von ungeübten Wassersportlern jedes Alters und jeden Könnens leicht zu erlernen. Neben Einführungskursen und geführten Touren (auf Anfrage), können Sie sich auch einfach ein SUP-Brett mieten und im Selbstversuch sofort aufs Wasser. Probieren Sie es aus!

Segeln auf Föhr

Ohne Motor, ohne Paddel. Nur die Kraft des Windes spüren. Die große Faszination des Segelns ist zweifellos das Gefühl über dem Wasser zu schweben und die unendliche Weite des Meeres zu genießen. Sie wollen Segeln lernen oder Ihre Kenntnisse verbessern? Den richtigen Umgang mit Pinne und Schoten lernen Sie am besten in den Wassersportschulen auf der Insel Föhr. Ob Segelneuling, Aufsteiger oder Profi – wir wünschen allen Seglern stets eine Handbreit Wasser unterm Kiel!

Segeltraum Föhr

Vom Opti bis zu sportlichen Catamaranen und Yachten kann vor Föhr alles gesegelt werden. Der kleine Optimist ist meist der erste Kontakt mit einem Segelboot, in denen bereits Kinder ab 6 Jahren segeln können. Der Catamaran (Boot mit zwei Rümpfen) gehört zu den schnellsten Booten überhaupt und erfordert spezielle Segeltechniken.

Das könnte Sie auch interessieren...

Hund spielt im Garten
© Foehr Tourismus GmbH/ Folker Winkelmann

Unterkunft mit Hund

Hier finden Sie Unterkünfte, in denen Hunde ausdrücklich erlaubt sind.

Luftaufnahme Hafeneinfahrt
© Föhr Tourismus GmbH / Foto: Moritz Kertzscher

Ausflugsziele

Lernen Sie Föhr auf einer Inselrundfahrt kennen, besuchen Sie die Kirchen und Museen oder…

Feierabend am Strand
© www.nordseetourismus.de/Fotograf: Jan-Christoph Schultchen

Gastronomie & Einkaufen

Ob Kuchenspezialitäten im Café oder Fisch im Restaurant – Gastronomische Vielfalt und viele…

Leuchtfeuer in Wyk auf Föhr
© Föhr Tourismus GmbH / Moritz Kertzscher

Strandleben

Verbringen Sie Ihren Urlaub an der Nordsee! Der Strand auf Föhr lädt ein zum Baden, Spielen,…

merken
Inhalt auf Merkliste setzen
entfernen
Inhalt von Merkliste entfernen
1 zur Liste
Diese Seite wurde auf Ihrer Merkliste gespeichert
Diese Seite wurde von Ihrer Merkliste entfernt