Zwei gestreifte Ostereier liegen im Strandgras, im Hintergrund sind Strandkörbe zu sehen, © Föhr Tourismus GmbH/Levke Sönksen© Föhr Tourismus GmbH/Levke Sönksen

Ostern auf Föhr

Besuchen Sie Föhr zu Ostern! Ein unterhaltsames Programm für Groß und Klein erwartet Sie auf der Nordseeinsel.

Dienstag, 07. April 2020

- FÄLLT LEIDER AUS - VERWANDLUNG mit  Piano, Drums & Sounds, 20:00 Uhr
Holger Mantey spielt Gershwin, Bach, Paganini u.a. in ungehört-unerhörten Variationen und eigene Kompositionen. Piano, diverse Trommeln, „Handpan“ und eine gehörige Portion Entertainment gehen bei Mantey eine Verbindung ein, die den “Playground“ schafft, um just einzutreten in einen Raum künstlerischer Fantasie, in dem der Musiker seine musikalisch überbordenden Ideen auslebt. Von wild bis romantisch erklingen bekannte Stücke aus verschiedenen Musikepochen. So z.B. stürzt Chopins Etüde Op. 25 Nr. 2 aus klassisch gediegenen Koloraturhöhen ab, um in splittrigen Bebop Wasserfällen wieder zu erscheinen. Mantey kreiert so den Ausgangspunkt für zahllose Variationen und Veränderungen bei denen er u.a. eindrucksvoll demonstriert, dass man auch ohne Gebrauch der Finger grandios Klavier spielen kann. Der Pianist spielt mit vielen namhaften Musikern und Künstlern aus aller Welt zusammen und gab Konzerte in 21 Ländern der Erde. Seine eigenen balladesken Kompositionen lassen klangvolle Gefühlslandschaften entstehen, welche das I-Tüpfelchen sind in einem Programm, das Bekanntes mit neuen, unverbrauchten Ideen kombiniert. Einfach anhören und sich verwandeln lassen.
Ort: Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: 12,00 € / Abendkasse: 12,00 € / Kinder bis 14. J. jeweils die Hälfte
Kartenvorverkauf: Tourist-Informationen auf Föhr und online

 

Mittwoch, 08. April

- FÄLLT LEIDER AUS - Frühjahrsmarkt der Föhrer Hobby-Kunsthandwerker, 10:00–16:00 Uhr
Großes Angebot an selbstgefertigten Produkten! Gemütliche Cafeteria mit Kaffee & Kuchen.
Ort: Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk

Osterbasteln
Wir basteln Schmuck und kleine Geschenke für den Ostertisch oder den Osterstrauß. Für Kinder in Begleitung von Erwachsenen.
Ort: Treffpunkt Urlauberseelsorge, Sandwall 38, Wyk
Info: www.treffpunkt-wyk.de

 

Gründonnerstag, 09. April

Ostermarkt in Süderende, 11:00–18:00 Uhr
Bratwurst vom Grill, Kaffee u. Kuchen, Verkaufsstände in den Heukojen.
Ort: »Karins Landcafé«, Heuherberge, Haus 26b, Süderende

- FÄLLT LEIDER AUS - Autorenlesung: Sabine Nielsen liest aus “Ebbe, Flut und Tod” – Ein Föhr Krimi, 16:00 Uhr
Ein Fall für die Tanten. Zwei Detektivinnen im fortgeschrittenen Alter – die eine  auf dem  Elektromobil, die andere verlässt selten das Haus? Kein Hindernis für  die Tanten Ruth und Willa, sie kennen sich auf Föhr aus.  Als ihre Nichte Kerrin  in Australien  eine Deutsche mit einer geheimnisvollen Geschichte trifft, machen  die Damen sich auf die Suche nach einem verschollenen Grab. Alle Fäden  führen nach Föhr, aber wer starb damals unter mysteriösen Umständen? Und  welche Rolle spielt dabei das Kinderschloss, an das Ruth sich erinnert? Mit der  Hilfe ihrer vier Nichten, gelingt es  schließlich die schreckliche Wahrheit  aufzudecken. Die Föhrerin Sabine Nielsen verließ ihre Heimat 1972 und  wanderte nach Australien aus. 45 Jahre lebte sie in Melbourne, bevor sie nach  Föhr zurückkehrte. Das Heimweh trieb sie zum Schreiben – über Föhr, die  Menschen und ihre Traditionen … und über Fälle, die durchaus hätten  geschehen können.
Ort: Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: 5,00 € / Abendkasse: 5,00 €
Kartenvorverkauf: Tourist-Informationen auf Föhr und online

Literatur am Südstrand mit Jan Zerbst und Malte Seidel, 20:00 Uhr
Warum Lachmöwen lachen! So haben Sie die Insel noch nie gesehen. Ein komischer Abend mit Malte Seidel, Jan Zerbst und dem neuen Küsten-Bestseller. „Eine Prise Meer hilft, um danach fokussiert weiterzumachen... im Privatleben, im Job, im Alltag. Und sie hilft auch, um neu anzufangen. Das Meer nullt. Es erdet. Es setzt einen auf Werkseinstellung zurück, ohne Daten zu löschen. Darum bin ich mindestens einmal im Jahr auf Föhr.“ Jan Zerbst und das Meer – das ist eine niemals endende Liebesgeschichte. Der Autor und Hörfunkmoderator (u.a. ffn, Antenne Bayern) ist großer Fan der Nord- und Ostsee-Küste und frönt dieser Vorliebe in seinem neuen Buch „Warum Lachmöwen lachen“. Wer braucht schon Pauschalurlaub auf Mallorca oder Surf-Urlaub in der Karibik, wenn er all das auch in heimischen Gefilden haben kann? Gemeinsam mit Radiomoderator Malte Seidel kommt Jan Zerbst für einen komischen Abend auf seine Lieblingsinsel Föhr und beweist dem Publikum mit 33 Vergleichen, warum Wattwanderungen besser sind als Korallenschnorcheln und man an der Ostsee viel mehr erleben kann als auf Hawaii! Ahoi! Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend und lassen Sie sich vorab in unserem Genießerbuffet-Restaurant „bi a wik“ von unserem Küchenteam verwöhnen.
Ort: Upstalsboom Wellness Resort Südstrand, Gmelinstraße 11, Wyk
Eintritt: 11,00 € (nur Literaturabend) / 44,00 € inkl. Literaturabend und Abendbuffet ab 17:30 Uhr
Anmeldung: 04681-99200, wellnessresort@upstalsboom.de

- FÄLLT LEIDER AUS - "Frühlings-Lichterzauber Föhr" – Lasershow, 21:30 Uhr
Genießen Sie vom Sandwall und Hafen aus eine einzigartige Lasershow (Feuerwerk Depot Nord), die zum fünften mal auf Föhr präsentiert wird. Klassische Lasershow-Elemente mit pyrotechnischen Elementen begeistern am frühlingshaften Abendhimmel.
Ort: Mittelbrücke/Sandwall, Wyk
Eintritt frei
- FÄLLT LEIDER AUS -

Die Kirche St. Laurentii auf Föhr erstrahlt im Licht, © Föhr Tourismus GmbH/Hergen Schimpf© Föhr Tourismus GmbH/Hergen SchimpfOstergottesdienste

Alle Gottesdienste

rund um Ostern auf einen Blick.

Karfreitag, 10. April

Mascha Kaleko – Lebensreise der großen jüdischen Dichterin und Lyrikerin, 20:00 Uhr
mit Dorit Meyer-Gastell. Ein einzigartiger, gefühlvoll-ironischer Abend voller Weisheit und Witz. Einlass: 18:30 Uhr
Ort: Kultursalon Alte Druckerei. die weinstube, Mittelstr. 17, Hofgarten, Wyk
Eintritt: Kulturprogramm mit Hut. Reservierung erforderlich: Tel. (0 46 81) 74 86 00

 

Ostersamstag, 11. April

Osterbasar mit Kaffee und Kuchen, 13:00–17:00 Uhr
Kaffee und selbstgeb. Kuchen, Bücher, Marmelade, Handarbeiten, Flohmarkt. Der Oldtimer Club mit seinen Fahrzeugen ist auch wieder dabei.
Ort: AWO-Begegnungsstätte, Linge 3, Wyk

Ausstellungsführung mit dem Archäologen Dr. Bente Majchczack, 15:00 Uhr
Den frühen Friesen auf der Spur. Neueste Erkenntnisse zur Archäologie auf Föhr.
Ort: Friesen-Museum, Rebbelstieg 34, Wyk

- FÄLLT LEIDER AUS - OsterFeuerFeier: Osterfeuer am Strand mit Livemusik, 19:00–22:00 Uhr
19:00–22:00 Uhr Livemusik mit der Föhrer Band „Cruisin for a Bruisin“
Um 19:30 Uhr wird das kleine Osterfeuer angezündet. Bierwagen & Bratwurstgrill
Ort: Schapers, Promenade 20, Ende der Strandstraße, Wyk
Veranstalter: „Schapers“ Bistro Café Bar Wassersport Center

 

Ostersonntag, 12. April

Ostereiersuche am Hauptstrand, 15:00 Uhr
Der Osterhase hat am Wyker Haupstrand 500 bunte Holzeier zwischen Mittel-  und Seglerbrücke im Sand versteckt. Jedes Ei„gewinnt“ eine Kleinigkeit. Alle  Kinder sind herzlich eingeladen zu suchen. Es gibt in diesem Jahr drei Felder. Eins für die ganz Kleinen (bis einschl. 3 Jahre) und zwei für die größeren.
Gebuddelt wird mit den Händen.
Ort: Strandzone 3–6, (zwischen Mittel- und Seglerbrücke), Höhe Sandwall 38, Wyk auf Föhr
Eintritt frei
Veranstalter: »SUP Island«, Sandwall 54, Wyk auf Föhr, Telefon (0 46 81) 78 79 825 // info@supisland.de

Orgelkonzert bei Kerzenschein, 20:00 Uhr
Birgit Wildeman spielt Werke von Hans Buchner, Johann Sebastian Bach,  Dietrich Buxtehude und Max Reger.
Ort: St. Johannis-Kirche, Nieblum
Eintritt: frei - Kollekte am Ausgang

Männer so in allen ihren Posen - Frau ist Frau, 20:00 Uhr
Lottchen – Tucholsky-Abend aus der Sicht der Frau mit Dorit Meyer-Gastell /  Jurij Kandelja (Bajan). Regie: Michael Steuer.
Ort: Kultursalon Alte Druckerei. die weinstube, Mittelstr. 17, Hofgarten, Wyk
Eintritt: 15,00 € / 17,00 € / Karten: Alte Druckerei, Tel. 04681-748600 / Beachten Sie bitte den Monatsflyer + www.dasweinkontor.com. Einlass 18:30 Uhr.

- FÄLLT LEIDER AUS - Lesung mit Janne Mommsen: Der neue Föhr-Roman, 20:00 Uhr
„Wiedersehen in der kleinen Inselbuchhandlung“ Eine wunderbare Geschichte  um Liebe und Freundschaft von vier Schulfreunden, die nach dem gemeinsamen Abitur in alle Winde verschlagen wurden und sich plötzlich bei einer Lesung wieder treffen.
Ort: Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: 8,00 € (Abendkasse 10,00 €)
Kartenvorverkauf in allen Tourist-Informationen auf Föhr, online sowie bei bu-bu – der bunte Buchladen, Sandwall 20, Wyk auf Föhr (Telefon 0 46 81/675)

 

Dienstag, 14. April

- FÄLLT LEIDER AUS - Puppentheater: Die kleinen Pinguine und ein Osterei, 15:00 Uhr
Das große Oster-Spezial für die ganze Familie mit Kindern ab 4 Jahren
Ein Spiel vom AUGUST Theater aus Dresden mit viel Wasser, Eis, Schnee und einem echten Osterei. Dass Pinguine aus dem Ei schlüpfen, wissen auch die  kleinen Pinguine. Trotzdem ist es für sie das schönste Spielzeug – das Ei. Doch da geschieht etwas Unglaubliches. Nicht nur, dass sie sich im Schneesturm verlaufen, nein, – das Ei... ein Osterei am Südpol oder warum finden die  Pinguinkinder ein Osterei? In einem Eiscafe kommen Pinguine aus dem Eis und die Eisverkäuferin trifft den Osterhasen. Eine verwirrende Geschichte um ein Ei, aus dem ein kleiner Pinguin schlüpfen wird. Na da lasst Euch mal überraschen, denn auch alle Kinder werden etwas finden...
Ort: Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: 5,50 € / Tageskasse: 6,00 €
Kartenvorverkauf: Tourist-Informationen auf Föhr und online

- FÄLLT LEIDER AUS - Celtic Whispers - Hiraeth und andere walisische Wahrheiten... erzählt und gesungen von Lauren Francis und Franz Garlik. 20:00 Uhr
Erleben Sie die beiden Seiten der walisischen Seele: Lebenslustige  Geschichten, temperamentvoll und packend erzählt. Eine Waliserin kommt nach Deutschland – zwei Welten treffen aufeinander! Und die tiefgehenden,  melancholisch keltischen Lieder... romantische Melodien über Liebe, Heimat  und die Natur. Lauren ist nicht nur Vollblut-Waliserin, auch irisches Blut fliesst in  ihren Adern. Mit wunderschönen walisischen Liedern in der ältesten  gesprochenen Sprache Europas bis zu modernen Celtic-Pop Balladen. Lernen  Sie nicht nur was Hiraeth heißt, sondern auch was es bedeutet. Lauren Francis  sang in vielen Theatern Europas, u.a. die Königin der Nacht und ist in  Deutschland im Sommer als La Traviata auf den grossen Freilichtbühnen zu  erleben. Ausserdem ist sie als Solistin immer wieder im Fernsehen zu sehen  und im Theater als Maria Callas zu erleben. Franz Garlik sang viele Rollen am Staatstheater am Gärtnerplatz und am Landestheater Innsbruck. Er spielt mehrere Instrumente und tritt in den letzten Jahren immer mehr als Regisseur in Erscheinung. 2017 übernahm er die Musikalische Leitung bei den Clingenburg Festspielen.
Ort: Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: 16,00 € / Abendkasse: 18,00 € / Kinder bis 14 J. jeweils die Hälfte
Kartenvorverkauf: Tourist-Informationen auf Föhr und online

Paul Eastham (Vocals & Gitarre), 20:00 Uhr
Der britische Sänger / Songwriter und Komponist, Frontman der international auftretenden Celtic-Rock-Band „Coast“, macht leidenschaftlich-einfühlsame Rockmusik mit keltischen Untertönen, intuitiv und persönlich. Ein außergwöhnlicher Künstler der Extraklasse.
Ort: Kultursalon Alte Druckerei. die weinstube, Mittelstr. 17, Hofgarten, Wyk
Eintritt: 15,00 € / 17,00 €
Karten: Alte Druckerei, Tel. 04681-748600 / Beachten Sie bitte den Monatsflyer + www.dasweinkontor.com. Einlass 18:30 h.

 

Mittwoch, 15. April

- FÄLLT LEIDER AUS - Puppentheater: „Wie Findus zu Petterson kam“, 11:00 Uhr
Nach dem großen Erfolg von Petterson und Findus folgt nun ein weiteres Stück nach den Kinderbüchern von Sven Nordquist mit den beiden gegensätzlichen Hauptdarstellern. Diesmal ist Petterson in seinem Tischschuppen mit dem Bau einer Zeitmaschine beschäftigt. Dass ihm Findus dabei nicht immer gerade sehr behilflich ist, wird wieder zur Kraftprobe für die Beiden. Außerdem sorgen die Hühner und die kleinen Mucklas für genügend Überraschungen. Dass zum Schluss Findus und die Zuschauer erfahren, wie er überhaupt zu Petterson kam, wird zu einem kleinen Wunder. Wieder geht es einfallsreich und rasant zu. Ein Stück zum Träumen, Lachen und Mitfiebern und natürlich auch mit Musik präsentiert vom „August - das starke Theater“ aus Dresden für die ganze Familie mit Kindern ab 4 Jahren.
Ort: Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: 6,00 € / Tageskasse: 6,50 €
Kartenvorverkauf: Tourist-Informationen auf Föhr und online

Meereslauschen - Literatursalon trifft Traditionssegler, 18:00–22:00 Uhr
Das Meer ist dein Spiegel, du beschaust deine Seele. Phantastisches NaturErleben im Weltnaturerbe Wattenmeer. An Bord des historischen Gaffelseglers „Labor Sanitas“ fahren wir im Nationalpark Wattenmeer dem Sonnenuntergang entgegen. Ein Naturerlebnis ganz eigener Faszination. Eine Lesung an Bord – maritim-literarische Perlen rund um die Seefahrt und Meer – mit den Theaterleuten Michael Steuer und Torsten Tews runden die beeindruckende Atmosphäre an Bord ab. Treffen am Hafen: 17:30 Uhr.
Ort: Schwimmstege, Fischmarktkaje, Binnenhafen, Wyk
Eintritt: 39,00 € / begrenzte Teilnehmerzahl, Karten: LaborSanitas (Hafen), Tel. 0176-70083379 + Alte Druckerei, Tel. 04681-748600 / Beachten Sie bitte den Monatsflyer + www.dasweinkontor.com / www.laborsanitas.de

- FÄLLT LEIDER AUS - KABARETT: Jürgen Becker - Die Ursache liegt in der Zukunft, 20:00 Uhr
So, da woll’n wir uns mal nen schönen Abend machen! Denn noch ist es ruhig. Aber jeder spürt: Das bleibt nicht so. Der Kapitalismus basiert auf unendlichem Wachstum. Doch wie soll das auf einem endlichen Planeten funktionieren?  Das Finale unseres fossilen Feuerwerks kollabiert ausgerechnet mit einem China-Kracher. Selbst neoliberale Ökonomen zucken mittlerweile schuldig mit den Schultern und sprechen von Marktversagen. Haben wir’s verkackt? Ökologie & Ökonomie verwirbeln gewaltig unser Gewohnheitsrecht und unsere Nebenkostenabrechnung. Ein bahnbrechend zorniges Sturmtief kündigt sich an. Recken wir also die Hände zum Heizpilz und fahren nach der Party voll im SUV vor die Wand? Oder machen wir die Wende in ein genüssliches Leben voll Komischer Intelligenz? Jürgen Becker entwickelt den optimalen Optimismus ohne Opiate und holt uns alle unter seine warme Decke. Dort wird genau recherchiert, was die Welt zusammenhält, wenn sie auseinander fällt - und wie es sich für alle so richtig rechnet, Sie jetzt zu retten. Sein Humor lüftet durch, hält das Zeitfenster auf Kipp und macht den Chancen Avancen. Man geht nach Hause und denkt: Da geht noch was!
Ort: Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: 25,90 € / Abendkasse: 28,00 € / Jugendliche unter 18 J.: 17,90 € /
Abendkasse: 18,00 €
Kartenvorverkauf: Tourist-Informationen auf Föhr und online

 

Donnerstag, 16. April

„Ich bin nicht die Leander“ – Zarah-Leander-Abend mit dem einzigartigen Markus Kiefer, 20:00 Uhr
Am Piano: Martin Lelgemann. Mit Zarah´s Auftrag: „geht hinaus in die Welt und singt meine Lieder“ beginnt in Gelsenkirchen eine phantastische, skurril-absurde Reise bis nach New York. Großes Kino auf höchstem Niveau!
Ort: Kultursalon Alte Druckerei. die weinstube, Mittelstr. 17, Hofgarten, Wyk
Eintritt: 17,00 € / 19,00 €
Karten: Alte Druckerei, Tel. (0 46 81) 74 86 00 / Beachten Sie bitte den Monatsflyer + www.dasweinkontor.com / Einlass 18:30 Uhr.

 

Freitag, 17. April

Konzert für Gitarre - Ole Martin Huser-Olsen aus Norwegen, 20:00 Uhr
J.S. Bach, Carulli, Tarrega, Dowland, de Narvaez und zeitgenössische Musik. Der Gitarrist Huser-Olsen ist ein klassischer Konzertvirtuose. Er konzertiert regelmäßig in Edvard Grieg‘s Haus Troldhaugen und in Den Norske Opera sowie in ganz Skandinavien, im Centre Pompidou Paris beim Festival Unerhörte Musik in Berlin oder in Rom sowohl als Solist, als auch mit Ensembles wie den Trondheimsolisten, dem Ensemble Ernst und dem Ensemble Aksiom. Seine Leidenschaft gilt dem gesamten Reichtum der Gitarrenmusik von der Renaissance bis zur Moderne und der neuesten Zeitgenössischen Musik.
Ort: St. Johannis-Kirche, Nieblum
Eintritt: frei - Kollekte am Ausgang

- FÄLLT LEIDER AUS - Jazz im Frühling mit dem Public Rehearsal Jazz Quartet, 20:00 Uhr
Ort: Kreismusikschule - der Kulturtreff, Feldstraße 36, Wyk
Eintritt: frei / Spenden willkommen!

Francois Villon in Gestalt des wandlungsfähigen Markus Kiefer, 20:00 Uhr
Tauchen Sie ein in die Welt der Jargon-Balladen und ein grandioses Leben!
Ort: Kultursalon Alte Druckerei. die weinstube, Mittelstr. 17, Hofgarten, Wyk
Eintritt: 15,00 € / 17,00 €
Karten: Alte Druckerei, Tel. 04681-748600 / Beachten Sie bitte den Monatsflyer + www.dasweinkontor.com / Einlass 18:30 h.

 

Samstag, 18. April

Literatur am Südstrand mit Wolfgang Kubicki, 20:00 Uhr
(unterstützt durch die Friedrich-Naumann-Stiftung) Freuen Sie sich auf einen Abend mit Wolfgang Kubicki. Am 18. April begrüßen wir den bekannten FDP-Politiker, Rechtsanwalt und  Volkswirt am Südstrand. Aktuell bekleidet er das Amt des Vizepräsidenten des deutschen Bundestages. Wolfgang Kubicki präsentiert in unserer Bibliothek seine Autobiographie „Sagen, was Sache ist“. Dabei berichtet der ehemalige FDP-Landesvorsitzender Schleswig-Holsteins über die Höhen und Tiefens seines Politikerlebens, über Freundschaften und Abhängigkeiten in der Politik, die Suche nach Mehrheiten und erklärt, warum es heute wichtiger denn je ist, klare Positionen zu beziehen. Starten Sie entspannt und wohl umsorgt in den Abend und genießen Sie unser beliebtes Abendbuffet im Restaurant „bi a wik“ vorab.
Ort: Upstalsboom Wellness Resort Südstrand, Gmelinstraße 11, Wyk
Eintritt: 22,00 € (nur Literaturabend) / 55,00 € inkl. Literaturabend und Abendbuffet ab 17:30 Uhr
Anmeldung: (0 46 81) 9 92 00, wellnessresort@upstalsboom.de

Das könnte Sie auch interessieren...

Weißes Reetdachhaus mit Gehweg im Vordergrund, © Föhr Tourismus GmbH/Moritz Kertzscher© Föhr Tourismus GmbH/Moritz KertzscherUnterkunft finden

Finden Sie Ihre Unterkunft auf Föhr

Luftaufnahme der Süderender Kirche St. Laurentii, © Föhr Tourismus GmbH/Harald Bickel© Föhr Tourismus GmbH/Harald BickelKirchen & Museen

Kirchen & Museen auf Föhr

Genau das Richtige für alle Kunst- und Kulturinteressierte!

Vom AQUAMARIN aus den herrlichen Blick auf die Nordsee und Halligen genießen, © Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann© Föhr Tourismus GmbH/Folker WinkelmannGastronomie & Einkaufen

Gastronomie & Einkaufen

Gutes Essen gehört zum Urlaub einfach dazu. Die Insel Föhr bietet Ihnen eine große gastronomische Vielfalt.

Buntes Logo des LiteraturSalons Föhr sowie TonArt, © www.dasweinkontor.com© www.dasweinkontor.comLiteratursalon Föhr

Literatursalon Föhr

Erleben Sie literarische und musikalische Highlights in der Alten Druckerei in Wyk.