Morgendliche Gymnastik am Strand von Wyk auf Föhr, © Nordseetourismus/Carlos Arias Enciso © Nordseetourismus/Carlos Arias Enciso

Gesundheit & Wellness

"Tief durchatmen!" bei Spaziergängen an der frischen Nordseeluft. Dank des besonders milden Reizklimas ist der Alltag auf Föhr sofort wie weggeblasen. Die Angebote für Gesundheit und Wellness in der Friesischen Karibik sind vielfältig und unterliegen strengsten Kontrollen. Föhr ist einfach die Insel mit dem besonderen Wohlfühleffekt – perfekt, um den eigenen Körper in Schwung zu bringen und die Seele zu verwöhnen. Genießen Sie zum Beispiel entspannende Massagen und Thalassoangebote im AQUAFÖHR.

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0

Entspannung pur!

1819 wurde mit Wyk auf Föhr das erste staatlich anerkannte Seebad an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste gegründet. Damals wie heute hat die Insel Föhr eine einzigartige Wirkung auf Körper und Seele – denn Föhr macht frei: den Kopf, die Lungen, das Herz. Und Föhr belebt: Kreislauf, Sinne, Inspiration. Gesund zu leben, fällt im Alltag oft schwer. Auf Föhr lässt es sich gar nicht vermeiden.

Die einmalige Wirkung der Nordfriesischen Insel hat gute Gründe: So atmen Sie auf Föhr nicht nur reine, klare Nordseeluft und bewegen sich in einem gesunden, milden Reizklima, sondern sind mit jedem Schritt auch den typischen Klima- und Temperaturwechseln ausgesetzt. Die Kombination dieser Kräfte ist eine Wohltat für Atemwege, Abwehrkräfte und Herz-Kreislaufsystem. Sie werden sich nicht nur besser fühlen – Sie sehen nach einem Aufenthalt auf Föhr auch besser aus! Klima, Luft und die längere Sonnenscheindauer sorgen noch Wochen nach Ihrem Nordseeurlaub auf Föhr für eine gesunde und ausgeglichene Ausstrahlung.

Anti-Stress-Programm im AQUAFÖHR

Auch wenn der Nordseewind pfeift und der Regen der Sonne keine Chance lässt, sind das keine Gründe für schlechte Urlaubsstimmung. Auf Föhr gibt es eine Einrichtung, die Badevergnügen, Kur, Gesundheit, Thalasso und Wellness unter einem Dach bündelt: das AQUAFÖHR. Schon beim Betreten des AQUAFÖHRs macht sich ein entspannter Ausdruck im Gesicht der Besucher breit. Ab jetzt heißt es „Einfach mal die Seele baumeln lassen“. Komfortable Liegen und nordisches Ambiente laden zum Verweilen ein und lassen die Hektik des Alltags sofort vergessen. Sprudelliegen, Nackenduschen, Massagedüsen, Bodensprudler und Schwallduschen lockern Muskelverspannungen und entspannen bis in die Zehenspitzen. Bei einem Besuch in der Saunalandschaft können Sie die vitalisierende Kraft des Wechselspiels aus Wärme und Wasser, Hitze, Dampf und erfrischender Kühlung genießen. Oder wie wäre es, sich bei einer Wohlfühl- oder Aromamassage mal so richtig durchkneten zu lassen? Im AQUAFÖHR können Sie sich von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen.

Eine Frau entspannt, umgeben von Blüten, bei einer Rückenmassage, © www.gettyimages.com © www.gettyimages.com Zum AQUAFÖHR

AQUAFÖHR

Spaß & Wohlfühlen unter einem Dach – auf Föhr gibt es ein Haus, das Badevergnügen, Sauna & Fitness, Kur, Gesundheit, Thalassotherapie und Wellness unter einem Dach bündelt: das AQUAFÖHR.

Thalasso – die Heilkraft aus dem Meer

Föhr ist eine der wenigen Nordseeinseln, die direkt mit heimischem Schlick beliefert wird. Der Nordseeschlick zählt zu den feinsten Badeschlämmen und zeichnet sich durch sein hohes Wärme- und Wasserhaltevermögen aus. Wenn Sie bei diesem feinkörnigen Nordseeschlick an dreckigen Schlamm denken, liegen Sie völlig falsch. Der Schlick ist eine wahre Wunderwaffe für Gesundheit und Schönheit. Das Besondere an der Thalasso-Therapie ist, dass sie nur von Einrichtungen durchgeführt werden darf, die maximal 300 Meter vom Meer entfernt liegen. Mit seinen Mikroorganismen und Mineralien fördert der Schlick die Durchblutung des Körpers. Individuelle Angebote sorgen für den perfekten Wohlfühleffekt.

 

Klima Walking

Verbinden Sie auf Föhr den Spaß an der Bewegung mit dem gesundheitsfördernden Nordseeklima. Klima Walking ist besonders gelenkschonend sowie herz- und kreislaufstärkend und somit die ideale Bewegungsform bis ins hohe Alter. Mit oder ohne Walking-Stöcke walken Sie direkt an der Brandungszone entlang, atmen salzhaltige Luft ein und erleben so das milde Reizklima besonders intensiv.

 

Weitere Gesundheits- und Wellnessangebote

Das Portfolio an Wellness- und Gesundheitsangeboten auf Föhr ist unerschöpflich. Neben bekannten Bewegungs- und Entspannungsübungen wie Yoga und autogenem Training, können Sie auf Föhr auch Behandlungen aus fernen Kulturen in Anspruch nehmen, wie tibetische Massageformen oder Ayurveda.

 

Zur Kur nach Föhr

Nicht ohne Grund schwärmte bereits der berühmte Kurgast Hans Christian Andersen von der belebenden Wirkung des Reizklimas auf Föhr. Hier werden Sie wieder fit fürs Festland!

mehr erfahren
© Föhr Tourismus GmbH/Oliver Franke

Das könnte Sie auch interessieren...

Den Sonnenuntergang kann man auch bei einer Partie Golf genießen, © Golfclub Föhr e.V. © Golfclub Föhr e.V. Golfen

Golfurlaub auf Föhr

Eingebettet in eine atemberaubende Naturlandschaft können Sie in der Friesischen Karibik auf einer der schönsten Anlagen in Norddeutschland spielen.

Vier Fahrradfahrer radeln vorbei an Reetdachhäusern durch Oldsum auf Föhr, © Föhr Tourismus GmbH/Hergen Schmipf © Föhr Tourismus GmbH/Hergen Schmipf Radfahren

Radfahren auf Föhr

Über 200 Kilometer ausgewiesene und leicht zu befahrene Radwege sowie fünf Themen-Routen laden zur Entdeckungsreise quer über die Insel ein.

Eine Joggerin läuft auf der Strandpromenade in Wyk auf Föhr, © Nordseetourismus/Fotograf: Jan-Christoph Schultchen © Nordseetourismus/Fotograf: Jan-Christoph Schultchen Laufen & Walken

Laufen & Walken

Sportschuhe schnüren und los gehts – in der Friesischen Karibik sind genügend Kilometer für alle da!

Ein leckeres Stück Friesentorte beim Kaffeeklatsch in einem Föhrer Garten, © Nordseetourismus/Jan-Christoph Schultchen © Nordseetourismus/Jan-Christoph Schultchen Kulinarik & Genuss

Genuss pur

Schlemmen Sie sich durch die Speisekarten der Insel und probieren Sie traditionelle Föhrer Spezialitäten.