Bohlenweg Nieblum Walking
© Föhr Tourismus GmbH/Moritz Kertzscher

Zur Kur nach Föhr

Besonders Patienten mit Atemwegs- und Hautproblemen sowie Allergien und Umwelterkrankungen profitieren vom besonderen Klima sowie der staub- und pollenarmen Luft auf der Nordseeinsel Föhr. Hier werden Sie wieder fit fürs Festland!

Kureinrichtungen auf Föhr

Wo bin ich? Hier sind Sie

Wenn Sie uns Ihren Standort verraten, zeigen wir Ihnen:

  • Wo Sie sich aktuell befinden
  • Wie weit das Ziel entfernt ist
Karte anzeigen Karte schließen
Schließen
Es wurden 4 Treffer gefunden:
  • AQUAFÖHR
    Wyk auf FöhrEntfernung anzeigenZiel in Entfernung
    Badenden Kinder haben Spaß im AQUAFÖHR
    © Föhr Tourismus GmbH

    Spaß & Wohlfühlen unter einem Dach auf Föhr – Das AQUAFÖHR umfasst ein Meerwasserwellenbad, eine Sauna, ein Fitness-Studio sowie das Kur-, Wellness- und Thalassozentrum.

  • Nordseeklinik Westfalen – Rehabilitation am Meer
    WykEntfernung anzeigenZiel in Entfernung
    Die Klinik Westfalen auf Föhr von außen vom Strand
    © Klinik Westfalen

    Die Klinik Westfalen liegt in bester Lage, direkt am feinsandigen Hauptstrand und an der Strandpromenade, nur wenige Meter vom Zentrum und dem Hafen entfernt.

  • Nordseesanatorium Marienhof
    Wyk auf FöhrEntfernung anzeigenZiel in Entfernung
    Krankengymnastik auf Bällen im Nordseesanatorium Marienhof
    © Nordseesanatorium Marienhof

    Das Nordseesanatorium Marienhof ist eine Rehabilitationsklinik der Unternehmensgruppe „Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie“. Die Klinik befindet sich in bevorzugter Lage direkt am Südstrand...

  • Reha-Zentrum Utersum auf Föhr
    UtersumEntfernung anzeigenZiel in Entfernung
    © Reha-Zentrum Utersum

    Die Klinik Utersum auf Föhr ist eine moderne Fachklinik für Krankheiten des Atmungssystems und onkologische Krankheiten.

Vorsorge und Rehabilitation auf Föhr


Auf der gesamten Insel Föhr ist eine Vielzahl an Kureinrichtungen zu finden. Die ansässigen Vorsorge- und Rehabilitationskliniken bieten überwiegend stationäre Kuren an – aber auch ambulante Behandlungen sind möglich. 

Qualifiziertes ärztliches, therapeutisches und pflegerisches Personal, modernste Klinik-Ausstattung, individuelle Therapiekonzepte, das milde Reizklima sowie die atemberaubende Insellage inmitten des UNESCO Weltnaturerbes Wattenmeer fördern nicht nur Ihre Gesundheit. Sie machen aus Ihrer Kur auf Föhr etwas ganz Besonderes!

Ihr Weg zur Kur auf Föhr


Kuren sind gesetzlich anerkannte Heilverfahren zur Vorsorge oder Rehabilitation. Sie sollen Ihnen entweder dabei helfen Krankheiten vorzubeugen und gesunde Lebensweisen zu erlernen oder dienen der Erholung von Krankheiten oder nach medizinischen Eingriffen. Je nach Gesundheitszustand erfolgt eine Kur entweder ambulant oder stationär. Die Kosten dafür werden größtenteils von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Grundsätzlich besteht der Anspruch auf eine Kur alle vier Jahre. Aus gesundheitlichen Gründen sind jedoch auch vorzeitige Kurwiederholungen möglich. Gesetzlich Versicherte beantragen in Verbindung mit ihrem Hausarzt die Kur bei ihrer Krankenkasse. Nach Genehmigung der Kur müssen gesetzlich Versicherte einen Termin bei einem der auf Föhr ansässigen Badeärzte vereinbaren, welcher dann die Verordnung für die ambulante Kur ausstellt. Privatpatienten gehen wie gewohnt in Vorleistung und erhalten nach der Kur die Kosten erstattet.

Stationäre Kur auf Föhr


Bei stationären Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen werden alle Kosten von Ihrer Krankenkasse übernommen. Sie leisten lediglich einen Tagesbeitrag, dessen Höhe Sie bei Ihrem Hausarzt erfahren können. Über eine stationäre Kur entscheidet allein Ihr Arzt bzw. der Versicherungsträger. Sobald sie genehmigt ist, haben Sie auch hier bei der Wahl des Kurortes und der Auswahl der geeigneten Klinik ein Mitspracherecht. Kuren der Rentenversicherungsträger bilden hier die Ausnahme.

Das könnte Sie auch interessieren...

Radfahrer in der Marsch der Insel Föhr
© Föhr Tourismus GmbH / Foto: Oliver Franke

Fahrradfahren

Radfahren gehört zu einem Föhr–Urlaub einfach dazu. Genießen Sie auf einer Radtour die grüne Natur…

Walken im Watt
© Föhr Tourismus GmbH/ Hergen Schmipf

Laufen & Walken

Sport an der frischen Nordseeluft tut einfach gut. Auf Föhr können Sie wunderbar Walken und Laufen–…

Golfplatz auf Föhr
© Golfclub Föhr e.V.

Golfen

Eingebettet in eine atemberaubende Naturlandschaft können Sie in der Friesischen Karibik auf einer…

Musik am Pavillon in Wyk auf Föhr
© Föhr Tourismus GmbH/ Pelle Motzke

Veranstaltungen

Auf Föhr ist immer was los! Über 8.500 Veranstaltungen pro Jahr sorgen auf der grünen Nordseeinsel…

merken
Inhalt auf Merkliste setzen
entfernen
Inhalt von Merkliste entfernen
1 zur Liste
Diese Seite wurde auf Ihrer Merkliste gespeichert
Diese Seite wurde von Ihrer Merkliste entfernt