Zertifizierung von nachhaltigen Ferienimmobilien

Anhand streng festgelegter Nachhaltigkeitskriterien zertifiziert die Föhr Tourismus GmbH in Kooperation mit der Klimapatenschaft Tourismus GmbH Ferienunterkünfte auf der Insel Föhr in den Bereichen Energie, Wasser, Abfall, Ausstattung, Mobilität, CO2 und Kommunikation.

Klimapatenschaften Logo
© Föhr Tourismus GmbH/ Klimapatenschaft

Kriterien

Die Föhr Tourismus GmbH konnte mit der Klimapatenschaft Tourismus GmbH Sonderkonditionen für die Zertifizierung von nachhaltigen Ferienunterkünften auf der Insel Föhr aushandeln. Alle Unterkünfte mit dem Zertifikat „Nachhaltige Ferienimmobilie“ sind nach streng festgelegten Nachhaltigkeitskriterien zertifiziert. Dazu zählen folgenden Kriterien:

  • Energie (45%)
  • Energie-Effizienz-Koeffizient (10 %)
  • CO2 (5%)
  • Wasser (15%)
  • Wasser-Effizienz-Koeffizient (5 %)
  • Abfall (5%)
  • Mobilität (5%)
  • Ausstattung (5%)
  • Kommunikation (10%)

Unterkünfte mit dem Zertifikat „Nachhaltige Ferienimmobilie“ sind berechtigt zur Teilnahme an FÖHRgreen Domizil.

Ablauf

Schritt 1: Ausfüllen des digitalen Datenerfassungsbogens (ca. 30 Minuten)
Schritt 2: Besichtigung der Immobilie durch geschulte Mitarbeiter der Föhr Tourismus GmbH (ca. 30 Minuten)
Schritt 3: Auswertung der Daten und Entscheidung über die Zertifizierung durch Klimapatenschaft Tourismus (bis zu 4 Wochen nach dem Besichtigungstermin).

Erfüllt Ihre Ferienimmobilie bereits bei der Erstanalyse oder nach Umsetzung einiger Optimierungen 70% der relevanten Nachhaltigkeitskriterien, so erhalten Sie das Zertifikat „Nachhaltige Ferienimmobilie“. Die Zertifizierung gilt für drei Jahre und muss danach erneuert werden.

Selbst, wenn die Zertifizierung nicht erteilt werden kann, erhalten Sie einen Bericht mit wertvollen Empfehlungen, um die Nachhaltigkeitsleistungen zu verbessern und dabei Kosten einzusparen. Sie haben dann 6 Monate Zeit, um die Verbesserungsvorschläge umzusetzen. Bei einer erfolgreichen Umsetzung kann die Zertifizierung erteilt werden. Wenn die Verbesserungen vor Ablauf der 6 Monate nicht umgesetzt werden, muss der gesamte Prozess (Schritt 1–3) wiederholt werden.

Noch Fragen?
Ausführliche Informationen zur Zertifizierung als PDF
FAQs als PDF

Haben Sie Interesse an einer Zertifizierung?
Dann kontaktieren Sie uns gerne unter zertifizierung@foehr.de 

Das ist die FÖHRgreen-Familie

Tauchen Sie ein in die Welt von FÖHRgreen und erfahren Sie mehr über die einzelnen Submarken und deren Prinzipien: 

merken
Inhalt auf Merkliste setzen
entfernen
Inhalt von Merkliste entfernen
1 zur Liste
Diese Seite wurde auf Ihrer Merkliste gespeichert
Diese Seite wurde von Ihrer Merkliste entfernt