© Jörg Stauvermann

Jazz-Festival auf der Insel Föhr

Jazz goes Föhr 2024 findet vom 02.07.–04.07.24 statt!

Zwei Bands sorgen in diesem Jahr für erstklassige Jazzmusik: Die dreiköpfige Jazz-Formation um Lara Linn und "NILS LANDGREN FUNK UNIT".

LARA LINN TRIO

Auf dem „Jazz Goes Föhr 2024“ spielt die Hamburger Jazz-Sängerin mit ihrem Akustik-Trio mit Max Jansen am Klavier und Timon Krämer am Kontrabass. Das Publikum kann sich auf ausdrucksstarke Harmonien sowie abwechslungsreiche, jedoch einprägende Melodien zum Sonnenuntergang freuen.

"Die Jazz-Sängerin LARA LINN begeistert mit ihrer wandelbaren Stimme und ihren emotionalen Live Performances. Mit ihrer Liebe zum Gospel, Soul und R&B ist ihr Songwriting beeinflusst von YEBBA, H.E.R. und Cleo Sol. Ihre Texte behandeln Themen wie Hoffnung, der Suche nach sich selbst und der Sehnsucht nach Zusammenhalt. LARA LINN studierte Jazz und jazzverwandte Musik an der staatlichen Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Als Schülerin gewann sie den 1. Platz für Gesang bei „Jugend Jazzt 2017“. Häufig gibt die Künstlerin zusammen mit ihrer Band Monokrom Konzerte in Berlin, mit welcher sie auch auf dem FUSION Festival 2023 spielte. Die junge Sängerin und Musikerin stand schon auf Bühnen wie der Stadtpark Open-Air Bühne in Hamburg, spielte auf der Jazzwoche Hannover, ist häufig in der Jazzhall Hamburg zu hören und überzeugt darüber hinaus mit ihrer charmanten und nahbaren Art."

Do, 02.07.: 20:00 Uhr in Nieblum (an der Meere)

Fr, 03.07.: 20:00 Uhr in Utersum (am Dorfplatz)

Sa, 04.07.: 16:00 Uhr in Wyk  (am Musikpavillon)

Eintritt frei!

NILS LANDGREN FUNK UNIT

Erleben Sie die Kerntruppe der Funk Unit. Eine verschworene Gemeinschaft, zu der neben Landgren von Anfang an Magnum Coltrane Price am Bass gehört, der hier auch als Produzent auftritt. Und zu der nach und nach Jonas Wall am Tenorsaxofon, Andy Pfeiler an der Gitarre, Petter Bergander an den Keyboards sowie Robert Ikiz am Schlagzeug dazu gestoßen sind.

Als Nils Landgren 1994 mit seiner Funk Unit an den Start ging, war von vielen die Frage zu hören: Wer braucht schon Funk aus Schweden? Heute, 17 Jahre, zehn Alben und hunderte von Konzerten später, fragt das niemand mehr. Weil die Antwort klar ist: Wer die heißeste europäische Version dieser unauflösbar mit Soul, Rhythm and Blues und Jazz verbundenen Musik hören will, der kommt an dieser Band nicht vorbei.

Do, 04.07.: 20:00 Uhr im Kurgartensaal in Wyk

Tickets buchen

Das war Jazz goes Föhr 2023:

© Föhr Tourismus GmbH/Pelle Motzke
© Föhr Tourismus GmbH/Pelle Motzke
© Föhr Tourismus GmbH - Pelle Motzke
© Föhr Tourismus GmbH
© Föhr Tourismus GmbH/Pelle Motzke

Das könnte Sie auch interessieren...

Lichterwoche auf Föhr
© Föhr Tourismus GmbH

Highlights im Überblick

Erleben Sie tolle Veranstaltungen auf der Insel Föhr: Hafenfestival, Piratentage, Jahrmarkt,…

Feierabend am Strand
© www.nordseetourismus.de/Fotograf: Jan-Christoph Schultchen

Gastronomie & Einkaufen

Ob Kuchenspezialitäten im Café oder Fisch im Restaurant – Gastronomische Vielfalt und viele…

Friesenhaus auf Föhr
© Föhr Tourismus GmbH, Fotograf: Hans-Joachim Kürtz

Unterkunft buchen

Ob Ferienwohnung, Ferienhaus, Hotel oder Pension, buchen Sie bei uns Ihre Wunsch-Unterkunft für…

FÖHRgreen

Mit FÖHRgreen machen wir nachhaltige Betriebe, Aktivitäten und Projekte auf der Insel Föhr sicht-…

merken
Inhalt auf Merkliste setzen
EntfernenEntfernen entfernen
Inhalt von Merkliste entfernen
1 zur Liste
Diese Seite wurde auf deiner Merkliste gespeichert
Diese Seite wurde von deiner Merkliste entfernt