Weg mit dem Müll, Mehrweg ahoi! Föhr gegen den Plastikmüll

30.08.2019

Ob Möhren, Äpfel, Gurken oder Bananen: In Supermärkten findest du Obst und Gemüse häufig unnötig (in Plastik) verpackt. Und wenn du dir mit deinen Eltern unterwegs ein Heißgetränk beim Bäcker oder im Café zum Mitnehmen kaufst, bekommst du dieses meist...

... in einem Einwegbecher mit Plastikdeckel zum Wegwerfen. Nach Schätzungen des Umweltbundesamtes gelangen allein in die Nordsee jährlich 20.000 Tonnen Müll. Der größte Teil davon besteht aus Plastik. Hier bei uns an der Nordseeküste fällt dir das Plastikproblem im wahrsten Sinne des Wortes vor die Füße. Muss das sein? Nein, denn der zunehmende Verpackungswahnsinn bedroht nicht nur die Umwelt und die Meere, sondern am Ende auch uns! Anhand einfacher Beispiele zeigt euch Vivienne Walterscheid (Nachhaltigkeitsbeauftrage der Föhr Tourismus GmbH) deshalb wie es anders geht. Mit einem inselweiten Mehrwegbecherpfandsystem für Heißgetränke zum Mitnehmen beispielsweise. Und am Ende der Vorlesung testet ihr den FairCup® Mehrwegbecher gleich mal aus und holt euch eine leckere heiße Schokolade zum Mitnehmen beim Bäcker.

dieses Event buchen

Tickets buchen

Eintritt

Kartenvorverkauf: Tourist-Informationen auf Föhr und www.foehr.de:
1,50 € für Kinder ab 8 J. ohne Elternbegleitung / begrenzte Teilnehmerzahl

Weg mit dem Müll, Mehrweg ahoi! Föhr gegen den Plastikmüll

30.08.2019

Termine

Weg mit dem Müll, Mehrweg ahoi! Föhr gegen den Plastikmüll

30.08.2019

Veranstaltungsort

Veranstaltungszentrum, Kaminzimmer, Sandwall 38, Wyk

Sandwall 38 // 25938 Wyk