„Die schöne Müllerin“, Schubert´s weltbekannter Liedzyklus Mit Jonas Böhm und Klara Hornig

25.09.2019

Der junge Jonas Böhm, Bariton (Engagements u.a. an der Staatsoper Hannover) und Klara Hornig, Klavier (Preisträgerin div. Wettbewerbe und Hochschuldozentin in Berlin und Rostock) widmen sich nach diversen Projekten - welche aus der gemeinsamen Liebe zum Kunstlied entstanden - nun...

... einem DER Liedzyklen überhaupt: Schubert´s „Schöner Müllerin“ (D 795). Die 1823 entstandene „Liednovelle“ von Franz Schubert (1797-1828) besteht aus 20 Liedern und schildert zunächst die aufkeimende Zuneigung des Müllersburschen zur Tochter seines Meisters. Diese jedoch erwidert seine Liebe nicht, da der ebenfalls buhlende Jäger sie für sich gewonnen hat. Hoffnungslos verliebt, mit gebrochenem Herzen, zu Tode betrübt, setzt das lyrische Ich seinem Schicksal ein Ende und geht ins Wasser. „…und der Himmel da oben, wie ist er so weit!“

dieses Event buchen

Tickets buchen

Eintritt

Kartenvorverkauf: Tourist-Informationen auf Föhr und www.foehr.de
15,00 € / Abendkasse: 17,00 € / Kinder bis 14 J. jeweils die Hälfte

„Die schöne Müllerin“, Schubert´s weltbekannter Liedzyklus Mit Jonas Böhm und Klara Hornig

25.09.2019

Termine

„Die schöne Müllerin“, Schubert´s weltbekannter Liedzyklus Mit Jonas Böhm und Klara Hornig

25.09.2019

Veranstaltungsort & Kontakt

Kurgartensaal, Sandwall 38, WykSandwall 38
25938 Wyk

große Karte öffnen