Frank Grischek & Ralf Lübke: „Wind, Meer und Sterne“