Blue Skies And White Christmas - A Tribute To Irving Berlin mit hanseSWINGproject

29.12.2018

Er war Vorbild und Freund von George Gershwin: Irving Berlin – vom singenden Kellner zum gefeierten Broadway- und Hollywood-Musikfilmkomponisten, aus bitterster Armut zum Millionär und Mäzen. hanseSWINGproject, das Jazz-Quintett um die bekannte Hamburger Sängerin Nina Majer spielt Songs von Irving...

... Berlin wie „Blue Skies“, „White Christmas“, „Always“ oder „How Deep Is The Ocean“ und andere Klassiker in einer Melange aus mitreißendem Swing, gefühlvoll präsentierten Balladen und Latin-Fassungen und gibt den Songs eine eigene Note und eine neue Lebendigkeit. Daneben – längst ein Markenzeichen des Quintetts – gibt es eine unterhaltsame Mixtur aus biografischen Details, hier zum Leben von Irving Berlin und Informationen zur Entstehung und dem gesellschaftlichen Hintergrund der Stücke. Irving Berlin prägte wie kein zweiter die musikalische Geschichte Amerikas in den ersten Jahrzehnten des vorigen ahrhunderts. Wie die Songs von Cole Porter oder George Gershwin oder Harold Arlen wurden seine Hits vom Jazz adaptiert und sind heute Standards im besten Sinne. hanseSWINGproject - das sind: Nina Majer, Hamburg (voc) Olaf Barkow, Elmshorn (sax, cl, fl) Andreas Hinrichs, Hamburg (p) Moritz Zopf, Bremen (b) Wolf Grezesch, Bremen (dr).

dieses Event buchen

Tickets buchen

Eintritt

Kartenvorverkauf: Tourist-Informationen auf Föhr und www.foehr.de
16,00 € / Abendkasse: 18,00 € / Kinder bis 14 J. jeweils die Hälfte

Blue Skies And White Christmas - A Tribute To Irving Berlin mit hanseSWINGproject

29.12.2018

Termine

Blue Skies And White Christmas - A Tribute To Irving Berlin mit hanseSWINGproject

29.12.2018

Veranstaltungsort & Kontakt

Kurgartensaal, Sandwall 38, WykSandwall 38
25938 Wyk

große Karte öffnen