Schleswig-Holstein Musik Festival: Brahms Folk – SIGNUM saxophone quartet

05.07.2022

Werke von Johannes Brahms, Georg Friedrich Händel, Antonín Dvořák u. a. »Vier Saxofonisten, die den Saal zum Kochen bringen! Indem sie auswendig und im Stehen spielen, machen sie die Musik geradezu sichtbar. Wie sie sich in die Kurve legen, wer...

... wen wann anschaut und wer wann vortritt, das alles hat mit der musikalischen Logik und Stimmführung zu tun – ersichtlich, ohne dass die Künstler darüber nachdenken müssten. Ihre stupende Perfektion wird darüber beinahe nebensächlich«, so das Hamburger Abendblatt über das »SIGNUM saxophone quartet«. Die vier Musiker sind ständig auf der Suche nach neuen Ideen, bahnbrechenden Herausforderungen und faszinierenden künstlerischen Begegnungen. Ihre Experimentierfreude und Vielseitigkeit spiegeln sich in ihren außergewöhnlichen Programmen wider. Im Zentrum dieses Konzertes stehen Bearbeitungen folkloristischer Werke von Johannes Brahms und seinen Zeitgenossen, die in einen spannenden musikalischen Dialog treten mit barocker Klangkultur, aber auch einer aktuellen Auftragskomposition für das SIGNUM saxophone quartet von David DeBoor Canfield unter dem Titel »BrahmsFolk«.

Info: Nach dem Konzert fährt ein Fahrgastschiff zurück nach Dagebüll / Das Konzert wird gefördert von FERRING Arzneimittel GmbH.

Eintritt

Preiskategorien 39 € / 34 € / 27 € / 18 € / www.shmf.de/de/programm

Termine

Schleswig-Holstein Musik Festival: Brahms Folk – SIGNUM saxophone quartet

05.07.2022

Veranstaltungsort & Kontakt

St. Johannis-Kirche 25938 Nieblum

große Karte öffnen