Konzert für Violine und Orgel "Ich bin selig, glücklich im Wald" (L.v. Beethoven)

24.05.2022

Mareike Neumann (Beethoven-Orchester Bonn) und Birgit Wildeman (Konzertorganistin auf Föhr) spielen Werke von Bach, Pärt, Messiaen, Beethoven, Dvorák und Improvisationen - verbunden mit Texten, die von der Nähe von Mensch und Baum zeugen. Mareike Neumann und Birgit Wildeman sind leidenschaftliche...

... Draussen-lebende. In ihrem Konzertprogramm holen sie die Natur in den Kirchenraum, lassen DichterInnen von ihre Liebe zu Bäumen sprechen, von deren Verwundbarkeit aber auch von der Stärke und Schönheit und von der Energie, die Mut macht für eine Zeit der Veränderung. Die Geigerin Mareike Neumann stammt aus Kronberg im Taunus. Sie studierte in Frankfurt und Detmold Konzertfach Violine zudem in Frankfurt Barockgeige und spielt seitdem in diversen Barockensembles und -orchestern, wie dem Sweelinck-Barock-Orkest Amsterdam, dem Main-Barock Orchester oder der Kölner Akademie. Im Detmolder Ensemble Horizonte widmet sich intensiv der zeitgenössischen Musik . Sie arbeitet mit namhaften KomponistInnen und wirkt bei zahlreichen Uraufführungen und Rundfunkaufnahmen mit. Konzertreisen führten sie in zahlreiche Länder der ganzen Welt und zu nahmhaften Festivals. S eit 2011 Mitglied im Beethoven Orchester Bonn. Mareike Neumann ist Mitbegründerin und Initiatorin des Johann Sebastian Bach Radweges und den musikalisch geführten Radtouren "Bach by Bike". Birgit Wildeman studierte in Münster, Köln und Amsterdam Konzertfach Orge und lebt seit 1995 auf der nordfriesischen Insel Föhr. Regelmäßig beschäftigen sich die Konzerte kunstübergreifend mit Themen wie Friedenssuche und der Verbindung Mensch-Natur .

Info: Bitte beachten Sie die aktuellen Massnahmen zum Umgang mit dem C19 Virus (2G)!

Eintritt

frei – Kollekte am Ausgang

Termine

Konzert für Violine und Orgel "Ich bin selig, glücklich im Wald" (L.v. Beethoven)

24.05.2022

Veranstaltungsort & Kontakt

St. Johannis-Kirche 25938 Nieblum

große Karte öffnen