Schollenfilet mit krossem Speck und einer Zitronenscheibe angerichtet, © Föhr Tourismus GmbH/Friedrich Walterscheid© Föhr Tourismus GmbH/Friedrich Walterscheid

Restaurants

Gutes Essen gehört zum Urlaub einfach dazu. Die Insel bietet Ihnen eine große gastronomische Vielfalt: Ob gehobene Sterneküche oder bodenständig, typisch friesisch oder international, auf die Faust oder mehrgängiges Menü, ob in Wyk oder den Inseldörfern – für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Friesische Küche oder international

Die klassische Föhrer Küche ist für ihre gutbürgerliche Kost bekannt. So erhalten Sie in den vielen Restaurants der Insel Fisch- oder Fleischgerichte wie Matjes, Muscheln, Labskaus, Salzwiesenlamm oder Grünkohl – herrlich deftig mit Kassler, Kochwurst und kleinen Karamellkartoffeln. Aber auch die kulinarischen Angebote der internationalen Küche stehen auf den Speisekarten der Insel. Ideal für den kleinen Hunger und Durst zwischendurch: die Strandbistros und Imbisse mit ihren Leckereien.  

Föhr verwöhnt seine Gäste auch mit ausgezeichneter Küche: Als erstes Restaurant erhielt das "Alt Wyk" im Herbst 2012 einen Michelin-Stern! 

Tipp: In der Hauptsaison empfiehlt es sich in den Restaurants aufgrund der hohen Nachfrage einen Tisch zu reservieren!

Eine Vielfalt von Föhrer Fischbrötchen, © Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann© Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann
Gemütliche Clubsessel im Café-Bistro Aquamarin in Wyk auf Föhr, © Föhr Tourismus GmbH/ Folker Winkelmann© Föhr Tourismus GmbH/ Folker WinkelmannFöhrer Öffnungszeitenkalender

Abhol- und Lieferservice

Öffnungszeiten der Föhrer Gastronomiebetriebe übersichtlich in einer PDF – ergänzt um aktuelle Hinweise zu Abhol- und Lieferservices.

Restaurants & Imbisse auf Föhr

 

bild-scholle_2, © Föhr Tourismus GmbH© Föhr Tourismus GmbH

Kleine aber feine Karte, schwäbisch angehaucht, leckere Weine, große Terrasse, Wein Und Spirituosen-Store.

Sitzplätze im Innenraum, © Bistorante FRANCO© Bistorante FRANCO

Frisch, fröhlich, freundlich – man kommt als Fremder und geht als Freund. Mit allen Gästen Spaß haben und die lockere Urlaubsstimmung nutzen, das ist das neue, frische Konzept des Bistorante FRANCO.

Ein Empfang im Freien. Stehtische und Sitzplätze unter Bäumen und grünen Sonnenschirmen bei Grethjens Gasthof auf Föhr, © Grethjens Gasthof© Grethjens Gasthof

Das Restaurant und Café Grethjens Gasthof gehört zum Gebäudekomplex des Museums Kunst der Westküste in Alkersum.

marcos-diner, © Marcos DINER© Marcos DINER

Currywurst, Burger, Pommes, Crêpes, frisch gepresste Säfte, im Sommer auch Softeis, Shakes und Salate sowie kalte und warme Getränke erhalten Sie in Marco's DINER

Das könnte Sie auch interessieren...

Ein leckeres Stück Friesentorte beim Kaffeeklatsch in einem Föhrer Garten, © Nordseetourismus/Jan-Christoph Schultchen© Nordseetourismus/Jan-Christoph SchultchenCafés & Eiscafés

Cafés auf Föhr

Die gemütlichen Cafés auf der Insel Föhr bieten köstliche Leckereien für kleine und große Naschkatzen.

Reich gefüllter Präsentkorb mit Uthlande Produkten aus der Region, © Föhr Tourismus GmbH© Föhr Tourismus GmbHSupermärkte und Bäckereien

Supermärkte auf Föhr

Die Supermärkte auf der Nordseeinsel Föhr bieten Ihnen eine große Auswahl an saisonalen und regionalen Produkten, sowie Haushaltswaren, Gesellschaftsspiele oder Holz für den Kaminofen.

Föhrer Trachtentänzerinnen tanzen in ihrer Friesentracht, © Föhr Tourismus GmbH/Oliver Franke© Föhr Tourismus GmbH/Oliver FrankeTypisch Föhr

Typisch Föhr

Wenn Sie das echte Nordfriesland mit all seinen Besonderheiten und Bräuchen kennenlernen möchten, werden Sie von der Nordseeinsel Föhr begeistert sein.

Zahlreiche Gäste strömen bei gutem Wetter zum Fischmarkt am Wyker Hafen, © Föhr Tourismus GmbH/Oliver Franke© Föhr Tourismus GmbH/Oliver FrankeVeranstaltungen

Veranstaltungskalender

Rund 9.000 Veranstaltungen pro Jahr sorgen auf der grünen Nordseeinsel für spannende Abwechslung.