Presserundgang und Eröffnung »Wale. Kapitäne. Und Kollegen.«

Schräges Eröffnungsprogramm mit Liveshows

Wyk auf Föhr, 21. Juni 2017 – Mit über 130 Cartoons, Comics und Illustrationen von 72 Künstlern aus 10 Ländern startet am Sonntag, den 25. Juni 2017 um 11:00 Uhr im Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum in Wyk auf Föhr die neue Sonderausstellung »Wale. Kapitäne. Und Kollegen.«. Im Rahmen der Vernissage wird auch der 1. Föhrer Preis für Cartoons, Comics und Illustrationen »Erstmal« verliehen. Passend zur Eröffnung bringen verschiedene Satiriker und Cartoonisten die Insel eine Woche lang mit ihren Live-Comedyshows zum Lachen. Die Ausstellung im Friesen-Museum ist bis zum 27. Oktober 2017 zu sehen.

Anknüpfend an die Ausstellung »Erstmal – Super Küstencartoons und Inselwitze« vor drei Jahren, zeigt das Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum in diesem Sommer erneut Cartoons, Comics und Illustrationen. Unter dem Motto »Wale. Kapitäne. Und Kollegen.« nimmt die gleichnamige Ausstellung dieses Mal einen direkten thematischen Bezug auf die Inhalte des Museums. „Humor, Vielfalt und Ideenreichtum prägen diese Sonderausstellung. Die Bandbreite reicht dabei von Strichzeichnungen bis hin zu Gemälden von urkomisch bis nachdenklich-melancholisch, von analogem Handwerk bis zu digitalem Rendering“, freut sich Kurator Jörg Stauvermann.

Aus fast 500 Einsendungen aus zehn Ländern wählte eine fachkundige Jury im März 2017 über 130 Arbeiten von 72 Künstlern aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Holland, Frankreich, Italien, Tschechien, Russland, Indien und Taiwan aus. Darunter sind einige überaus bekannte und vielfach prämierte Künstler wie beispielsweise Piero Masztalerz, Katharina Greve, Tetsche, Birgit Schössow, Til Mette, Bianca Tschaikner, Wolf-Rüdiger Marunde, Dorthe Landschulz, ©TOM, Miriam Wurster, Jamiri, Prof. Ute Helmbold und Ulf K.

Die Sonderausstellung »Wale. Kapitäne. Und Kollegen.« ist ein Gemeinschaftsprojekt von Jörg Stauvermann (Freier Kreativdirektor, Wyk auf Föhr), dem Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum sowie den beiden insularen Tourismusorganisationen, der Föhr Tourismus GmbH und der Wyk auf Föhr Touristik GmbH. Das passende Titelmotiv hat der gebürtige Nordfriese und Illustrator Helge Jepsen entworfen.

Presserundgang Samstag, 24. Juni 2017 // 14:30 Uhr

Unter der Leitung von Kurator Jörg Stauvermann und Museumsdirektorin Jutta Kollbaum-Weber findet am Vortag der Vernissage ein exklusiver Presserundgang durch die Ausstellung im Friesen-Museum statt. Nach dem Rundgang gibt es Gelegenheit zu Interviews mit den anwesenden Künstlern.

 

Ab Dagebüll fährt beispielsweise um 12:10 und 13:00 Uhr eine Fähre mit Ankunft um 13:00 und 13:50 Uhr in Wyk auf Föhr. Vom Fähranleger sind es 15 min Fußweg zum Friesen-Museum (Rebbelstieg 34, Wyk auf Föhr). Zurück gehen Fähren um 16:40, 17:45; 18:00 und 20:00 Uhr. Den ausführlichen Fährfahrplan sowie weitere Informationen zur Anreise finden Sie unter www.faehre.de sowie www.foehr.de/anreise

 

Vernissage Sonntag, 25. Juni 2017 // 11:00 Uhr

Eröffnung der Sonderausstellung »Wale. Kapitäne. Und Kollegen.« mit Verleihung des 1. Föhrer Preises für Cartoons, Comics und Illustrationen »Erstmal«. Musikalisch begleitet durch das 22-köpfige »Orchestre Miniature In The Park« (Berlin). Anschließend kleiner Umtrunk.

 

Begrüßung

Jutta Kollbaum-Weber (Leiterin Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum) und Jochen Gemeinhardt (Geschäftsführer Föhr Tourismus GmbH)

 

Thematische Einführung

Jörg Stauvermann (Kurator der Ausstellung)

 

Laudatio Cartoon

Moppel Wehnemann (Freie Autorin Titanic-Magazin)

 

Laudatio Comic

Till Müller (Vorsitzender Zweckverband Tourismus Föhr)

 

Laudatio Illustration

Katharina Franck (Grafische Sammlung Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg)

 

Folgende 37 Künstler sind während der Vernissage anwesend: Andreas Karl, Ari Plikat, Birgit Dodenhoff, Bruno Marco Antonio Giurini, Charlotte Wagner, Dorthe Landschulz, Gerald Noebel, Hanna Digel, Helge Jepsen, Henning Christiansen, Hilke Theis, Huse Fack, Jami, Jan Rieckhoff, Johannes Esser, Kai Flemming, Kirill Abdrakhmanov, Klaus Trommer, Kriki, Mamei, Olga Prudnikova, Peter Butschkow, Petra Kaster, Philipp Heinisch, Piero Masztalerz, Schlorian, Steffi Oberheim, Tetsche, Til Mette, Tim Oliver Feicke, Ulf K., Uli Döring, Ulrike Jensen, Ute Helmbold, Werner Towara, Wu Yu-Ting.

 

Eröffnungsprogramm (23.–28.06.17)

Samstag, 24. Juni 2017 // Bernd Gieseking "Finne dich selbst"
Sonntag, 25. Juni 2017 // Piero Masztalerz "Schöne Scheiße"
Montag, 26. Juni 2017 // Peter Buschkow "Große Cartoonshow"
Dienstag, 27. Juni 2017 // Dorthe Landschulz "Ein Tag. Ein Tier"
Mittwoch, 28. Juni 2017 // Jörn Sternhagen "Gericht-Gedichte"

Jeweils um 20 Uhr im Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk auf Föhr

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.foehr.de/wale

 

Pressemitteilung zum Download:
PDF
WORD