Open-Air-Sommerkino am Wyker Strand: “25km/h“

Wyk auf Föhr, 20. August 2019 – Kino unter Nordseehimmel, mit Popcorn, kalten Getränken und allem, was zu einem unvergesslichen Kinoabend noch so dazugehört. Bei freiem Eintritt lädt die Wyk auf Föhr Touristik GmbH (WTG) am Donnerstag, den 22. August 2019 ab 21:00 Uhr wieder zum Open-Air-Sommerkino auf der Strandpromenade vor dem AQUAFÖHR in Wyk ein. Zu sehen gibt es in diesem Jahr die Komödie “25km/h“ mit Lars Eidinger und Bjarne Mädel in den Hauptrollen.

“Auch in diesem Jahr verwandeln wir die Strandpromenade vor dem AQUAFÖHR wieder in einen großen Open-Air-Kinosaal. Aufgrund der großen Nachfrage empfiehlt es sich rechtzeitig vor Ort zu sein, denn es gilt wie immer freie Platzwahl“, kündigt WTG-Veranstaltungsleiter Andreas Miler an. Der Einlass beginnt ab 20:00 Uhr. Bei schlechtem Wetter muss der Kinoabend leider entfallen.

“25km/h“ (FSK-Freigabe ab 6 Jahren)
Die Brüder Christian (Lars Eidinger) und Georg (Bjarne Mädel) haben sich seit 30 Jahren nicht gesehen und treffen sich ausgerechnet auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Zunächst herrscht zwischen den beiden ungleichen Geschwistern noch Funkstille, Tischler Georg hat den gemeinsamen Vater bis zu dessen Tod gepflegt, Manager Christian war hingegen seit Jahren nicht mehr in der Heimat. Doch auf dem Leichenschmaus kommt dann Alkohol ins Spiel und so beschließen die beiden Ü-40er kurzerhand, die Mofa-Tour quer durch Deutschland nachzuholen, die sie eigentlich schon als Jugendliche unternehmen wollten. Vom Schwarzwald bis nach Rügen soll die Reise gehen und dabei nie schneller als 25 km/h – dafür haben die entfremdeten Brüder auf diese Art umso mehr Gelegenheit für jede Menge Abenteuer und umso mehr Zeit, sich wieder näherzukommen.

Pressemitteilung zum Download:
PDF

WORD