Gemütlicher Spaziergang über den Oevenumer Dorfmarkt mit vielen Föhrer Produkten, © Föhr Tourismus GmbH/Moritz Kertzscher© Föhr Tourismus GmbH/Moritz Kertzscher

Was ist los in
Oevenum?

Veranstaltungen & Termine

Hier finden Sie Veranstaltungen sowie aktuelle Informationen und Termine.

Gemütlicher Spaziergang über den Oevenumer Dorfmarkt mit vielen Föhrer Produkten, © Föhr Tourismus GmbH/Moritz Kertzscher

Veranstaltungen in Oevenum suchen

© Föhr Tourismus GmbH/Moritz Kertzscher

Märkte in Oevenum

Nach Herzenslust Stöbern, Schlendern und dabei eine Vielfalt an leckeren handgemachten Spezialitäten sowie Handwerkskunst der Insel entdecken: Das können Sie in Oevenum in den Sommermonaten entlang der Buurnstrat und rund um die Friedenseiche jeden Donnerstag auf dem Wochenmarkt sowie samstags auf dem Kreativmarkt. Ideal für einen gemütlichen Bummel. Einfach mal vorbeischauen: Die Marktbetreiber freuen sich auf Ihren Besuch.

Wochenmarkt

1982 wurde der Oevenumer Wochenmarkt von einer Gruppe unternehmenslustiger Oevenumer Frauen gegründet. Bis heute hat der Markt seine ganz besondere, urige Atmosphäre erhalten. Hier gibt es Handgearbeitetes & Hausgemachtes, Trödel & Flohmarkt, Schnäppchen & Kurioses, Obst & Gemüse sowie allerhand Leckereien von der Waffel bis zur Wurst. Einen lockeren Schnack gibt es kostenlos dazu!


Hinweis zu den Parkmöglichkeiten vor Ort:

Bitte nutzen Sie zum Wohle und zur Sicherheit der Dorfbewohner und Marktbesucher ausschließlich die ausgewiesenen Auto- und Fahrradparkplätze vor Ort. Diese befinden sich jeweils am Ortsein-/ausgang und sind entsprechend gekennzeichnet.


Fundsachen:

Falls Sie etwas auf dem Dorfmarkt liegen gelassen oder verloren haben, wenden Sie sich bitte an Frau Peters an der Waffelbude oder ab nachmittags an das Fundbüro im Ordnungsamt, Amt Föhr-Amrum, Hafenstraße 23, 25938 Wyk auf Föhr. Hier geht es zum Fundbüro des Amtes Föhr-Amrum.

Wann ist der Oevenumer Wochenmarkt?

Wann?

In der Regel findet der erste Oevenumer Wochenmarkt im Jahr jeweils am Ostersamstag von 11:00 bis 15:00 Uhr statt. Nach einer kurzen Pause findet er dann von Mitte Mai bis Ende Oktober donnerstags 10:00 bis 12:30 Uhr statt.

Abweichende Zeiten möglich, bitte Termine im Veranstaltungskalender beachten!

Wo?

Entlang der Buurnstrat sowie rund um die Friedenseiche in Oevenum.

Wann ist der Kreativmarkt?

Wann?

In der Regel startet der erste Kreativmarkt im Jahr am Ostermontag und findet dann bis Ende Oktober jeden Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr.

Abweichende Zeiten möglich, bitte Termine im Veranstaltungskalender beachten!

Wo?

Auf dem Gelände des Oevenumer Hofladens, Buurnstrat 46 in Oevenum.

Kreativmarkt

Es herrscht immer reges Treiben ab 10:00 Uhr vor dem Hofladen in der Buurnstrat 46. An den Markt-Samstagen während der Sommermonate klingt Stimmengewirr auf und ab, wird übertönt von Kinderlachen oder geht unter im lauten Hämmern, Bohren, Schleifen und was sonst gerade gearbeitet wird. Mehr als ein Fotoapperat wird benutzt, um die Arbeitsvorgänge der Handwerker festzuhalten.

Die Handwerker von Insel und Festland zeigen was und vor allem, dass sie ihre Waren selbst herstellen bzw. bearbeiten. Und das ist eine wichtige Voraussetzung für die besondere Atmosphäre des Marktes. Ob Sie nun lieber einem Goldschmied oder einer Schneiderin auf die Finger schauen möchten, vielleicht am Modellieren mit Ton oder am Prägen von Leder interessiert sind, auch für Sie ist das Passende dabei.

Außer den altbekannten, immer wiederkehrenden Handwerkern werden auch wechselnde Stände immer wieder für Abwechslung sorgen. Und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Von Süß bis Deftig findet sich für jeden Geschmack der passende Snack.

Weitere Termine in Oevenum:

Biikebrennen: jedes Jahr am 21. Februar

Maibaumfest: jedes Jahr am 1. Mai

Adventsmarkt: jedes Jahr am 3. Advent

Maibaumfest

Es ist eines der Highlights in Oevenum: das jährliche Maibaumfest am 01. Mai, bei dem meist bis in den Abend hinein gefeiert und getanzt wird. Über den Tag verteilt dürfen sich alle kleinen und großen Besucher auf ein abwechslungsreiches Programm mit Trachtentanz, Feuerwehrauto fahren, Hüpfburg und Karussell sowie allerhand Leckereien freuen. Für die nötige Stimmung sorgen verschiedenen Musikgruppen der Insel. Der Startschuss fällt mit einem morgendlichen Platzkonzert. Und natürlich darf an diesem Tag das traditionelle Aufstellen des festlich geschmückten Maibaums nicht fehlen.

Wann ist das Maibaumfest?

Wann?
Am 1. Mai in der Regel von 10:00 bis 18:00 Uhr

Wo?
Friesental, Oevenum

Das könnte Sie auch interessieren...

Sommerlicher Dorfplatz in Oevenum auf Föhr, © Föhr Tourismus GmbH/Moritz Kertzscher© Föhr Tourismus GmbH/Moritz Kertzscherzurück

Zurück nach Oevenum

Zurück zur Oevenumer Startseite

Ein Ringreiter galoppiert mit seiner Lanze in der rechten Hand, um den kleinen Ring aufzuspießen, © Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann© Föhr Tourismus GmbH/Folker WinkelmannFriesische Traditionen

Ringreiten, Biikebrennen & Co.

Friesische Tradition ganz modern – die Nordfriesische Insel Föhr macht es möglich!

Aus dem Feuer ragt der Piader, eine Strohpuppe, heraus, © Föhr Tourismus GmbH/Hans-Jürgen Thiede© Föhr Tourismus GmbH/Hans-Jürgen ThiedeBiikebrennen

Biikebrennen & andere friesische Traditionen

Vom Biikebrennen, Ringreiterturnieren bis hin zu uralten Silvesterbräuchen.