Nordsee-Marketingbeirat zu Gast auf der Insel Föhr

Wyk auf Föhr, 25. September 2019 – Auf Einladung der Föhr Tourismus GmbH (FTG) veranstaltete der Marketingbeirat der Nordsee-Tourismus-Service GmbH (NTS) in der vergangenen Woche seine Klausurtagung auf Föhr. Mit dabei war auch Landestourismuschefin Bettina Bunge von der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein.

Welche Messen im In- und Ausland sollen im Nordseeverbund im nächsten Jahr besucht werden? Wie sehen Frühjahrs- oder Herbstkampagne aus? Wie das Auslandsmarketing 2020? Diese und weitere Marketingthemen standen im Rahmen der zweitägigen Klausurtagung auf der Agenda. Traditionell besichtigen die Beiratsmitglieder vor Ort auch touristische Leistungsträger sowie neue Angebote. Auf Föhr standen so beispielsweise die Besichtigung des Upstalsbooms Wellness Resorts Südstrand sowie eine Winzerführung auf dem Weingut Waalem auf dem Programm.

“Die NTS ist unserer wichtigster Kooperationspartner was das Marketing im In- und Ausland anbelangt. Kräfte bündeln, Synergien nutzen: Im Nordseeverbund können wir gemeisam einfach viel effektiver und effizienter auftreten“, so FTG-Geschäftsführer Jochen Gemeinhardt.

Der NTS-Marketingbeirat setzt sich aus den Geschäftsführern aller lokalen Tourismusorganisationen an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins zusammen. Er tagt rund fünfmal im Jahr in verschiedenen Destinationen an der Nordseeküste.

Pressemitteilung zum Download:

PDF

WORD