Neues Konzept, neue Gestaltung: Urlaubsmagazin 2020

Wyk auf Föhr, 29. Mai 2019 – Das bisherige Gastgebermagazin der Insel Föhr erhält 2020 ein neues Erscheinungsbild. Mit völlig neuem Konzept und Design sowie unter dem neuen Namen »Urlaubsmagazin« soll es fortan nicht nur optisch, sondern vor allem auch inhaltlich überzeugender auftreten: Moderner, unterhaltsamer, emotionaler. Mehr Orientierungshilfe, mehr relevante Tipps, mehr Inspiration sowie mit klarer Typografie, moderner Bildsprache, Infografiken und ergänzenden Verknüpfungen zu digitalen Inhalten wie beispielsweise Föhr-Videos. Fundament des Urlaubsmagazins 2020 ist jedoch wie gewohnt die Übersicht der Unterkunftsmöglichkeiten in den Bereichen Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen, Ferienhäuser sowie Privatzimmer.

“Die radikale Frischzellenkur für unser Gastgebermagazin war längst überfällig. Schließlich soll das Magazin kein langweiliger Blätterkatalog mit ein paar bunten Bildchen und Textwüsten sein. Inhalt und Form sollen überzeugen und einfach nur Spannung, Spaß sowie Urlaubsfeeling pur vermitteln. Umso mehr freuen wir uns, in diesem Jahr endlich das entsprechende Budget für die Neukonzeption zur Verfügung zu haben“, so Jochen Gemeinhardt, Geschäftsführer der Föhr Tourismus GmbH (FTG). Gemeinsam mit ihrer Agentur orange cube hat die FTG-Marketingabteilung Anfang des Jahres mit den Planungen für das runderneuerte Magazin begonnen. Nun steht die Akquise der Vermieter an: In der Kalenderwoche 21 hat die FTG deshalb alle im Gastgebermagazin 2019 eingetragenen Vermieter per Post angeschrieben und mit einem beiliegenden Flyer bereits einen kleinen Vorgeschmack auf die Neuauflage gegeben.

Interessierte Vermieter, die noch nicht im aktuellen Magazin eingetragen sind, werden gebeten, sich die entsprechenden Unterlagen an folgenden Standorten auf der Insel abzuholen: Vermieterservice (Feldstraße 36) und Tourist-Info W.D.R.-Servicegebäude (Am Fähranleger 1) in Wyk; Tourist-Info Nieblum (Poststrat 2) sowie Tourist-Info Utersum (Klaf 2). Unabhängig davon, ob ein Vermieter bereits im Magazin 2019 eingetragen ist oder nicht, gewährt die FTG für das Urlaubsmagazin 2020 einen einmaligen Einführungsrabatt auf tabellarische Einträge und Bildanzeigen in Höhe von fünf Prozent. “Wir würden uns freuen, wenn so viele Vermieter wie möglich mit dabei sind. Denn nur dann gelingt es uns auch wirklich die gesamte Insel und ihre Vermieter in einem Magazin zu präsentieren. Schließlich ist es immer noch DAS Medium, welches wir im Rahmen von Messen oder sonstigen Marketingaktionen verteilen“, so Gemeinhardt. Der letzte Abgabetermin für die Auftragserteilung (Tabellarium und Bildanzeigen) ist der 14. Juni 2019.

Das fertige Urlaubsmagazin 2020 erscheint Anfang Oktober 2019. Wie gewohnt ist es dann in den Tourist-Informationen erhältlich. Zudem können sich Interessierte das Magazin über das Bestellformular unter www.foehr.de/prospekte-magazine bequem nach Hause liefern lassen oder zusammen mit weiteren Föhr-Prospekten als PDF-Dokument herunterladen. Auch telefonische Bestellungen unter der Servicehotline (0 46 81) 300 sind möglich. Darüber hinaus verteilt die FTG die Magazine im Rahmen von diversen Messen und Promoaktionen im In- und Ausland.

Pressemitteilung zum Download:
PDF
WORD