Die Gruppe der Wattwanderer schaut gespannt auf die Hand des Rangers, in der er  Muscheln vom Wattboden hält, © Föhr Tourismus GmbH/Oliver Franke© Föhr Tourismus GmbH/Oliver Franke

Weltnaturerbe Wattenmeer

Die Insel Föhr liegt im Herzen einer auf der Welt einzigartigen Landschaft: dem Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer! Alle sechs Stunden wechseln sich hier Ebbe und Flut ab. Über 10.000 verschiedene Arten nennen das Wattenmeer Ihr Zuhause. Allein 250 Tier- und Pflanzenarten kommen nur hier vor. Begib dich mit uns auf Expedition und entdecke seine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt.

Expeditionen zum Thema Weltnaturerbe Wattenmeer

Weltnaturerbe-Wattexkursion für junge Naturforscher mit einem Nationalpark-Wattführer
Das Wattenmeer bietet vielfältige Möglichkeiten für kleine und große Entdecker. Bei unserer Exkursion auf dem Meeresboden erforschen wir die Geheimnisse der Natur: wie graben sich Muscheln ein, wie wächst ein Krebs, wenn ihm sein Panzer zu klein wird, was finden wir beim Keschern im Priel, warum sind so viele Vögel im Wattenmeer? Mit spannenden Geschichten werden die Wunder der Natur anschaulich erklärt. Bitte bringt eure Eltern mit.
Treffpunkt: Nationalpark-Infopavillon, Parkplatz Ende Strandstr., Nieblum
Eintritt: 6,00 Erw. € / 3,00 € Kinder ab 7 Jahren / 15,00 € Familien
Info: Nationalpark-Haus, (0 46 81) 42 90
Termine:
Mittwoch, 26. Juni
Sonntag, 30. Juni
Dienstag, 09. Juli
Sonntag, 14. Juli,
Montag, 22. Juli
Sonntag, 28. Juli
Montag, 05. August
Sonntag, 11. August
Samstag, 17. August, mit Prof. Dr. Mojib Latif (siehe nachfolgend)
Dienstag, 20. August
Montag, 26. August
Mittwoch, 04. September, 11:00–13:00 Uhr

Clara hat 2018 als Kinder-Uni Reporterin die "Weltnaturerbe Wattexkursion" besucht. Was sie und die anderen jungen Forschern dort erlebt und gelernt haben, lest Ihr auf www.foehr.de/clara.

 

Highlight Weltnaturerbe-Wattexkursion für junge Naturforscher mit einem Nationalpark-Wattführer und Prof. Dr. Mojib Latif (am 17. August, siehe oben)
Ein Nationalpark-Ranger führt mit fachkundiger Unterstützung von Prof. Dr. Latif (bekannt aus Funk und Fernsehen sowie als Autor des Buches „Warum der Eisbär einen Kühlschrank braucht“) durchs Watt. Bei unserer Exkursion auf dem Meeresboden erforschen wir die Geheimnisse der Natur: wie graben sich Muscheln ein, wie wächst ein Krebs, wenn ihm sein Panzer zu klein wird, was finden wir beim Keschern im Priel, warum sind so viele Vögel im Wattenmeer? Mit spannenden Geschichten werden die Wunder der Natur anschaulich erklärt. Bedroht der Klimawandel dieses Wunder? Prof. Dr. Latif weiß die Antwort.

 

Satelliten – unsere Sterne
Orientierung im Wattenmeer gestern und heute. Einführung und praktische Übung im Umgang mit Karte, Kompass und GPS.
Treffpunkt: Friesen-Museum, Rebbelstieg 34, Wyk
Eintritt: 6,00 € für Kinder ab 7 Jahren / 7,50 € Erw. (nur bei freien Plätzen) / Bitte anmelden, begrenzte Teilnehmerzahl, (0 46 81) 25 71
Termine:
Donnerstag, 27. Juni
Dienstag, 13. August

 

Wie fühlen sich Meeresströmungen im Wattenmeer an?
Wir lassen uns mit der Meeresströmung auf Stand-Up-Paddle Brettern durch die Priele zwischen Föhr und Amrum treiben. Dabei erleben wir innerhalb von zwei Stunden Ebbe und Flut hautnah. Wir lernen eine Strömungskarte kennen und sehen uns Satellitenbilder vom Wattenmeer an. Voraussetzungen: Stand-Up-Paddle: Wie paddel ich richtig?
Treffpunkt: Westend Surfing, Höhe Klaf, Parkplatz Hundestrand, Utersum
Eintritt: 20,00 € / empfohlen für Kinder ab 10 Jahren
Info: Anmeldung bitte per SMS an 01 51 – 70 10 15 30 / Bei schlechten Wetterbedingungen wird der Termin auf einen der Folgetage  verschoben. Deshalb bitten wir immer um Nachfrage per SMS am Vortag des  angekündigten Termins.
Termine:
Montag, 01. Juli
Montag, 15. Juli
Montag, 29. Juli
Montag, 19. August

 

Das große Fressen – Fütterung der Fische und Krebse Im Nationalpark-Haus
Die Fütterungsführung ist für Kinder von 6–10 Jahren geeignet. Eltern können derweil die Ausstellung oder einen Film zum Wattenmeer ansehen.
Treffpunkt: Nationalpark-Haus, Hafenstr. 23, Wyk (Seiteneingang)
Eintritt: Eintritt Nationalpark-Haus / Info: Nationalpark-Haus, (0 46 81) 42 90
Termine:
Dienstag, 02. Juli
Dienstag, 16. Juli
Dienstag, 30. Juli
Dienstag, 13. August

 

Entdeckertour am Strand
Junge Forscher aufgepasst! Hier könnt ihr spannende Funde im Spülsaum untersuchen und mit Spiel und Spaß das Wattenmeer erkunden. Bei einer kleinen Strandwanderung in Richtung Nieblum kann man viel Interessantes im Sand finden. Verschiedene Muscheln, Schnecken und sogar Krebspanzer werden uns auf dem Weg begegnen. Außerdem erzählen wir euch von Robben und Schweinswalen und wie überhaupt Ebbe und Flut funktionieren.
Treffpunkt: Ende Strandstraße (Höhe Nr. 60, ehem. AOK Kinderheim), Wyk
Eintritt: Spendenempfehlung: 3,00 € für Kinder ab 6 J. in Begleitung eines
Erwachsenen / 6,00 € für erw. Begleitperson / Anmeldung nicht erforderlich
Termine:
Mittwoch, 03. Juli
Sonntag, 28. Juli
Mittwoch, 14. August

 

Wer – Wie – Watt: Wattexpedition für kleine Naturforscher
Mit Nationalpark-Wattführerin Mira machen wir uns auf den Weg über den Meeresgrund, besuchen dessen Bewohner und entdecken ihren Lebensraum.
Treffpunkt: Surfstrand Nieblum – Parkplatz (Ende Heidweg)
Eintritt: 5,00 € p.P. für Groß & Klein, inkl. Forscherauszeichnung empfohlen für Kinder von 7–12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Info: Nationalpark-Wattführerin Mira, Tel: 0176/ 25 41 25 00, Anmeldung nicht erforderlich!
Termine:
Donnerstag, 04. Juli
Montag, 08. Juli
Donnerstag, 18. Juli
Donnerstag, 25. Juli
Freitag, 02. August
Donnerstag, 08. August
Montag, 12. August

 

Müll im Meer – Was macht das mit den Tieren und Pflanzen in der Nordsee
Was passiert, wenn der ganze Müll im Meer und auch an unseren Stränden landet? Wir erarbeiten die Folgen der Meeresverschmutzung und möchten
zeigen, was jeder Einzelne dagegen unternehmen kann. Außerdem lernen wir, was mit betroffenen, kranken und verletzten Meeressäugern passiert, wie Hilfe möglich ist und wie eine Rehabilitation verläuft.
Treffpunkt: Robbenzentrum, Achtern Diek 5, Wyk
Eintritt: Kartenvorverkauf: Tourist-Informationen auf Föhr & online / 5,00 € pro Person / empfohlen für Kinder ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen / begrenzte Teilnehmerzahl
Termine:
Sonntag, 07. Juli
Sonntag, 25. August

 

Wer hat Angst vorm Katzenhai?
Wie gefährlich sind Haie? In dem Film „Haie – im Reich der schnellen Jäger“  erfahrt Ihr Spannendes über die faszinierenden Haie. Anschließend stellen wir bei einer Fütterungsführung die typischen Haie des Wattenmeeres, die Katzenhaie, in unserem Aquarium vor. Für Kinder ab 7 Jahren mit Eltern.
Treffpunkt: Nationalpark-Haus, Hafenstr. 23, Wyk (Seiteneingang)
Eintritt: Eintritt Nationalpark-Haus, Anmeldung nicht notwendig
Info: Nationalpark-Haus, (0 46 81) 42 90
Termine:
Dienstag, 09. Juli
Dienstag, 23. Juli
Dienstag, 06. August

 

Kleines Leben ganz groß – Mit Mikroskop und Lupe zeigt sich die ganze Vielfalt des Lebens im Weltnaturerbe Wattenmeer!
Werdet selbst zu Forschern und nehmt Tiere und Pflanzen des Nationalparks genau unter die Lupe! Entdeckt, wie viele Unterschiede es bei Krebsen,  Muscheln, Algen und selbst Federn gibt. Erforscht Wattwurm, Einsiedlerkrebs und Co. und lernt auf spannende Weise die Zusammenhänge im größten Nationalpark Deutschlands kennen!
Treffpunkt: Schutzstation Wattenmeer, Wattwerkstatt, Badestraße 111, Wyk
Eintritt: Spendenempfehlung: 3,00 € für Kinder ab 8 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen / 6,00 € für erw. Begleitperson / Anmeldung nicht erforderlich
Termine:
Mittwoch, 10. Juli
Mittwoch, 07. August

 

Basteln mit Strandfunden
Bastelt Euch Traumfänger, Mobiles und Bilderrahmen aus tollen  Schneckenhäusern und bunten Muscheln! Ihr wollt ein selbst gemachtes Souvenir aus eurem Urlaub? Dann seid Ihr bei uns genau richtig! Unter Anleitung und mit entsprechender Hilfe bastelt Ihr entweder aus selbst gefundenen Strandfunden oder welchen aus unserer Sammlung tolle Andecken an Euren Urlaub und erfahrt, warum die „Rote Bohne“ manchmal auch gelb ist, und warum die Strandschnecke fast nie am Strand zu finden ist!
Treffpunkt: Schutzstation Wattenmeer, Wattwerkstatt, Badestraße 111, Wyk
Eintritt: Spendenempfehlung: 3,00 € für Kinder ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen / 6,00 € für erw. Begleitperson / Anmeldung nicht erforderlich
Termine:
Mittwoch, 17. Juli
Samstag, 24. August

Die anderen Expeditions-Themenbereiche:

Im Kuhstall, © Föhr Tourismus GmbH/Levke Sönksen© Föhr Tourismus GmbH/Levke SönksenLandschaft, Natur & Tiere

Expeditionen zum Thema Landschaft, Natur & Tiere

Kühe, Kräuter und Käse kennenlernen...

Kunst-Workshop für Kinder im Museum Kunst der Westküste, © Museum Kunst der Westküste/Lukas Spörl© Museum Kunst der Westküste/Lukas SpörlKunst, Kultur & Geschichte

Expeditionen zum Thema Kunst, Kultur & Geschichte

Die Friesische Sprache lernen, auf Zeitreisen gehen und eigene Kunstwerke herstellen...

Kinder bei der Freiwilligen Feuerwehr, © Föhr Tourismus GmbH/Levke Sönksen© Föhr Tourismus GmbH/Levke SönksenLeben & Arbeiten auf Föhr

Expeditionen zum Thema Leben & Arbeiten

Einmal hinter den Kulissen schauen – im Krankenhaus, Puppentheater oder bei der Feuerwehr.

Vorlesungen & Kinder-Uni-Gemeinde Wyk:

Kinder lernen vieles bei den zahlreichen Vorlesungen der Kinderuni, © Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann© Föhr Tourismus GmbH/Folker WinkelmannZu den Vorlesungen

Vorlesungen

Neun spannende Vorlesungen warten auf euch.

Minidisco beim Kinder-Uni-Fest, © Föhr Tourismus GmbH/Levke Sönksen© Föhr Tourismus GmbH/Levke SönksenExpeditionen und Kinderfest in Wyk

Kinder-Uni-Gemeinde Wyk auf Föhr

Wyk auf Föhr steht als Kinder-Uni-Gemeinde im Mittelpunkt.

Titelbild des Flyers zur Kinder-Uni Föhr 2019 mit dem Programm., © Föhr Tourismus GmbH© Föhr Tourismus GmbHProgramm 2019 PDF

Kinder-Uni Programm PDF

PDF des Kinder-Uni Programms 2019 öffnen, 3,3 MB.