Kinder lernen vieles bei den zahlreichen Vorlesungen der Kinderuni, © Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann© Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann
Kinder-Uni-Vorlesung mit Mojib Latif auf Föhr, © Föhr Tourismus GmbH / Ann-Kathrin Meyerhof© Föhr Tourismus GmbH / Ann-Kathrin Meyerhof

Vorlesungen

Neun spannende, interaktive Vorlesungen warten auf euch!

Kinder-Uni-Vorlesungen 2019

Mittwoch, 10. Juli
Kinder-Uni-Vorlesung mit Prof. Dr. Karl-W. Giersberg: „Orientierung auf  See – oder wie komme ich von Föhr nach Helgoland bei Tag und bei Nacht!“
An Land kann ich immer anhalten und jemanden nach dem Weg fragen, das ist  auf See nicht möglich! Wie finde ich trotzdem den Weg und erreiche sicher mein Ziel? Professor Giersberg lehrt BWL, insbesondere Finanzierung und ist  begeisterter Segler.
Treffpunkt: Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: Kartenvorverkauf Tourist-Informationen auf Föhr und online: 5,00 € (für Kinder ab 8 Jahren)

 

Mittwoch, 17. Juli, 11:00–12:00 Uhr
Kinder-Uni-Vorlesung mit Dr. Karin de la Roi-Frey: „Grönland liegt in Boldixum“

In Wyk gibt es Häuser mit der Adresse „Am Königsgarten“, aber wo ist der König und wo der Garten? Wohin guckt man in der Straße „Kiek ut“, und was hat die „Osterstraße“ mit Ostern zu tun? Die „Rungholtstraße“ erinnert an eine in der Nordsee untergegangene Insel, und wo liegt „Grönland“ nun tatsächlich? Die Wyker Stadtführerin Dr. Karin de la Roi-Frey deckt auf und erzählt.
Treffpunkt: Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: Kartenvorverkauf Tourist-Informationen auf Föhr und online: 5,00 € (für Kinder ab 8 Jahren)

 

Mittwoch, 24. Juli, 11:00–12:00 Uhr
Kinder-Uni-Vorlesung mit Walter Stubenrauch vom Nationalpark-Haus Föhr: „Gewimmel am Himmel“
Mit Millionen von Vögeln ist der Nationalpark Wattenmeer eines der vogelreichsten Gebiete der Erde. Im Wattboden stochern sie nach Muscheln und Schnecken, Würmern und Krebsen - dieser reich gedeckte Tisch dient den Vögeln als „Tankstelle“ für die langen Flugstrecken zwischen den Brutgebieten im hohen Norden und den südlichen Überwinterungsgebieten. Eine Vorlesung von Walter Stubenrauch mit phantastischen Bildern von der Vogelwelt des Wattenmeeres.
Treffpunkt: Nationalpark-Haus, Hafenstr. 23, Wyk (Seiteneingang)
Eintritt: Kartenvorverkauf Tourist-Informationen auf Föhr und online: 5,00 € (für Kinder ab 8 Jahren)

 

Mittwoch, 31. Juli, 11:00–12:00 Uhr
Kinder-Uni-Vorlesung mit Dr. Geert Edel: „Denken hilft!“

„Kinder sind von Natur aus Philosophen“. Diese Auffassung geht auf keinen Geringeren zurück als den griechischen Philosophen Sokrates, der die Philosophie eigentlich erfunden hat. Und warum sind Kinder von Natur aus Philosophen? Weil sie Fragen stellen. Denn das ist das Wesen der Philosophie: Fragen zu stellen. Deshalb machen wir eine kleine Einführung in die Philosophie für Kinder, anhand von vier einfachen Fragen, durch die der große deutsche Philosoph Immanuel Kant erklärt hat, was Philosophie ist.
Dozent: Dr. Geert Edel studierte Philosophie, Politikwissenschaft und Soziologie in Heidelberg und Marburg. Magister Artium 1979 an der Universität Heidelberg, Promotion zum Dr. phil. an der Universität Bonn 1986. Von 1990–94 Lehrbeauftragter am Philosophischen Seminar der Universität Hamburg, von 2002–05 Mitherausgeber und Redakteur Philosophie von „IABLIS.Jahrbuch für europäische Prozesse.“ Lebt in Wyk auf Föhr.
Mehr Infos unter www.geert-edel.de
Treffpunkt: Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: Kartenvorverkauf Tourist-Informationen auf Föhr und online: 5,00 € (für Kinder ab 8 Jahren)

 

Donnerstag, 08. August 11:00–12:00 Uhr
Kinder-Uni-Vorlesung „Christoph‘s Experimente“ mit Christoph Biemann (Die Sendung mit der Maus)
Wer Christoph aus der „Sendung mit der Maus“ kennt, weiß, dass er gerne experimentiert. Er erzählt von wichtigen Experimenten der Geschichte und zeigt Versuche zur Kraft des Wassers, der Luft und des Gehirns. Er zaubert ein Ei in eine Milchflasche, lässt eine Brauserakete steigen und testet die Vorstellungskraft mit einem Streifen Papier. Auch die Macht des Lächelns ist für Christoph ein Thema.
Treffpunkt: Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: Kartenvorverkauf Tourist-Informationen auf Föhr und online: 5,00 € (für Kinder, ab 8 Jahren)

 

Mittwoch, 14. August 11:00–12:00 Uhr
Kinder-Uni-Vorlesung mit Prof. Dr. André Niedostadek: „Glück – Was ist das eigentlich?“

Endlich Ferien! – Das ist natürlich pures Glück. In den Urlaub fahren zu dürfen noch ein Größeres. Aber was macht uns denn noch glücklich? Ist es das neue Handy, das Eis in der Hand oder die Sonnenstrahlen auf deinem Gesicht? Ist es die gute Schulnote, ein toller Nachmittag mit Freunden oder doch die Erfüllung eines lang gehegten Traums? Lasst uns auf Spurensuche gehen und vielleicht ein Rezept für das Glück gemeinsam finden. Oft ist es nicht so weit weg, wie wir denken und das Glück muss auch nicht immer groß sein. Prof. Dr.  André Niedostadek begleitet Euch auf dieser Reise durch das Glück und das Glücklichsein.
Treffpunkt: Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: Kartenvorverkauf Tourist-Informationen auf Föhr und online: 5,00 € (für Kinder, ab 8 Jahren)

 

Freitag, 16. August, 15:00–16:00 Uhr
Kinder-Uni-Vorlesung mit Prof. Dr. Mojib Latif: „Die wilde Erde: Über Wetter und Stürme“
Der Klimaforscher aus Kiel erklärt Euch, was sich hinter solchen Wetterphänomenen verbirgt, wo sie vorkommen und was für Folgen sie haben
können. Ihr erfahrt z.B., was eine „Windhose“ ist, wieviel Kraft sie hat und ob sie auch bei uns auftreten kann.
Dozent: Prof. Dr. Mojib Latif ist einer der führenden Klimaexperten in Deutschland und häufiger Gast im Fernsehen, wenn es um das Thema Klimawandel geht. Er arbeitet als Professor am Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel (GEOMAR). Für seine Arbeit wurde Prof. Dr. Latif mit vielen wichtigen Preisen  ausgezeichnet.
Treffpunkt: Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: Kartenvorverkauf: Tourist-Informationen auf Föhr und online: 5,00 €  (für Kinder ab 8 Jahren)

 

Mittwoch, 21. August, 11:00–12:00 Uhr
Kinder-Uni-Vorlesung mit Andreas Petzold – „Die Postkarte wird 150."

Vorlesung zur Geschichte der Postkarte von 1869 bis heute. Das Licht der Welt erblickte die Postkarte 1869. Als neues Mittel der Kommunikation hatte sie klare Vorteile: kurz, günstiger im Porto, weniger offiziell als der Brief, rasch zugestellt und später mit seinen bunten Motiven immer eine Überraschung. Gerade für Künstler war sie die einfachste und günstigste Methode, ihre kreativen Ideen zu verbreiten: die Post als mobiles Museum. Sie nutzten die Karten als malerische und grafische Spielwiese, manche verschickten sogar Originale an ihre Freunde. Der Föhrer Künstler Andreas Petzold hat schon immer seine Arbeiten zusätzlich im Kleinformat als Postkarte gestaltet und sie von Föhr aus in die Welt geschickt. Anhand von Beispielen seiner Künstlerfreunde und seiner eigenen Postkarten will er Euch in die Welt der Postkarte entführen und Euch zeigen, wie Künstler im Laufe der letzten 150 Jahre Postkarten zu kleinen  Kunstwerken gestalteten.
Treffpunkt: Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: Kartenvorverkauf: Tourist-Informationen auf Föhr und online: 5,00 €  (für Kinder ab 9 Jahren)

 

Dienstag, 27. August, 11:00–12:00 Uhr
Kinder-Uni-Vorlesung mit Dr. Natalie Rotermund und Dr. Kristina Schulz: „Im Reich der Sinne: Wie entsteht Wahrnehmung?“
Tagtäglich sehen, hören, schmecken, riechen, tasten und fühlen wir tausende verschiedene Dinge und entdecken so mit unseren Sinnen die Welt. Unser Gehirn ist die Zentrale, in der all diese Sinneseindrücke verarbeitet und miteinander verbunden werden, damit eine Wahrnehmung entsteht. In einer interaktiven Vorlesung erklären wir Euch, wie unsere Sinne funktionieren und beobachten faszinierende Effekte, die das Gelernte erlebbar machen.
Dozentinnen: Dr. Natalie Rotermund und Dr. Kristina Schulz sind studierte Biologinnen und Neurowissenschaftlerinnen aus dem Institut für Zoologie der Universität Hamburg.
Treffpunkt: Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: Kartenvorverkauf Tourist-Informationen auf Föhr und online: 5,00 €  (für Kinder ab 9 Jahren)

Expeditionen und Kinder-Uni-Gemeinde Wyk auf Föhr:

Die Gruppe der Wattwanderer schaut gespannt auf die Hand des Rangers, in der er  Muscheln vom Wattboden hält, © Föhr Tourismus GmbH/Oliver Franke© Föhr Tourismus GmbH/Oliver FrankeWeltnaturerbe Wattenmeer

Expeditionen zum Thema Wattenmeer

Auf einer geführten Wattwanderung die Tiere und Pflanzen im Weltnaturerbe Wattenmeer ganz genau kennenlernen.

Im Kuhstall, © Föhr Tourismus GmbH/Levke Sönksen© Föhr Tourismus GmbH/Levke SönksenLandschaft, Natur & Tiere

Expeditionen zum Thema Landschaft, Natur & Tiere

Kühe, Kräuter und Käse kennenlernen...

Kunst-Workshop für Kinder im Museum Kunst der Westküste, © Museum Kunst der Westküste/Lukas Spörl© Museum Kunst der Westküste/Lukas SpörlKunst, Kultur & Geschichte

Expeditionen zum Thema Kunst, Kultur & Geschichte

Die Friesische Sprache lernen, auf Zeitreisen gehen und eigene Kunstwerke herstellen...

Kinder bei der Freiwilligen Feuerwehr, © Föhr Tourismus GmbH/Levke Sönksen© Föhr Tourismus GmbH/Levke SönksenLeben & Arbeiten auf Föhr

Expeditionen zum Thema Leben & Arbeiten

Einmal hinter den Kulissen schauen – im Krankenhaus, Puppentheater oder bei der Feuerwehr.

Minidisco beim Kinder-Uni-Fest, © Föhr Tourismus GmbH/Levke Sönksen© Föhr Tourismus GmbH/Levke SönksenExpeditionen und Kinderfest in Wyk

Kinder-Uni-Gemeinde Wyk auf Föhr

Wyk auf Föhr steht als Kinder-Uni-Gemeinde im Mittelpunkt.