Friesisch-Schüler füllt Zettel aus, © Föhr Tourismus GmbH/Levke Sönksen© Föhr Tourismus GmbH/Levke Sönksen

Kunst, Kultur & Geschichte

Eine Insel, drei Sprachen: So vielfältig ist Föhr. Ebenso vielfältig sind auch die Traditionen der Föhrer, die ihr Brauchtum und insbesondere ihre Föhringer Tracht bis heute mit Leidenschaft leben. Auch geschichtlich hat die Insel viel erlebt – von den Wikingern bis zu Walfängern, Sturmfluten und dänischen Königen. Geht mit uns auf Entdeckungsreise und erfahrt dabei Interessantes über die Geschichte der Insel. Lasst euch von Kunstwerken zum Thema Meer & Küste beeindrucken und werdet selbst zum Künstler.

Hier findet ihr alle Expeditionen im Bereich Kunst, Kultur & Geschichte im Überblick.

Expeditionen im Bereich Kunst, Kultur & Geschichte

Experiment Kunst
Hast du schon mal ein Portrait von dir oder deinen Freunden gemalt, ohne auch nur einmal den Stift abzusetzen? Hast du schon mal ein Bild von deinem Urlaub auf unserer schönen Insel Föhr gemalt und den Pinsel dabei nicht in der Hand, sondern mit dem Fuß oder deinem Mund gehalten? Hast du schon mal gedruckt, indem du was aufs Blatt soll, zuvor mit Draht formst? Oder kennst du es etwa, mit verbundenen Augen ein Künstler zu sein? Wenn du all das mit „nein“ beantworten kannst, bist du bei uns richtig! Geh mit uns durchs Museum, erkunde unsere aktuellen Ausstellungen und tobe dich dann in der Werkstatt aus. Du bist der Künstler!
Treffpunkt: Museum Kunst der Westküste
Eintritt: 10,00 € für Kinder ab 8 Jahren
Verbindliche Anmeldung: Tel. 0 46 81 – 74 74 00 (4-5 Teilnehmer)
Termine:
Donnerstag, 08. Juli, 10:00 Uhr
Donnerstag, 05. August, 10:00 Uhr
 

Märchenhaftes Nieblum:
Spannende Geschichten rund um das idyllische Dorf

Abenteuerliche Führung durch Nieblum.
Grabsteine erzählen Walfanggeschichten und von Kindern, die zur See gefahren sind. Kapitänshäuser werden besichtigt und präsentieren ihre eigenen Geschichten. Außerdem erfahrt ihr, wie Kinder früher gelebt haben, von der ersten Jugendfeuerwehr auf Föhr und was die Kirchen hier auf Föhr so besonders macht.
Treffpunkt: Alkersumstieg (gegenüber Restaurant Namine Witt)
Eintritt: Kartenvorverkauf Tourist-Informationen auf Föhr und www.foehr.de: 4,00 € nur für Kinder ab 8 Jahren / ohne Erwachsene! / begrenzte Teilnehmerzahl
Termine:
Mittwoch, 28. Juli, 15:00 Uhr
Dienstag, 03. August, 15:00 Uhr
 

Wi snaake Fering – Friesischkurs mit Enken Tholund
Lernt auf lustige und spielerische Weise die „Geheimsprache“ der Föhrer kennen. Von den insgesamt rund 10.000 Menschen, die diese nordwest-germanische Sprache in Deutschland heute noch beherrschen, lebt rund ein Viertel auf Föhr. So weiß auch in 100 Jahren noch jedes Kind, dass die Friesen ihr Schiff „skap“ nennen, nicht Häuser sondern „hüsing“ bauen oder einen Seestern meinen, wenn sie das Wort „fiiwfut“ benutzen. Eng verwandt mit dem Friesischen ist Englisch und Plattdeutsch.
Treffpunkt: Veranstaltungszentrum
Eintritt: Kartenvorverkauf Tourist-Informationen auf Föhr und www.foehr.de:
3,00 € für Ki. ab 7 Jahren / begrenzte Teilnehmerzahl
Termine:
Montag, 05. Juli, 10:00 Uhr
Montag, 12. Juli, 10:00 Uhr

 


Auf Walfang mit 10 Jahren: Führung
Warum fuhren früher sogar Kinder von Föhr zum Walfang ins Eismeer nach Grönland? Was ist eigentlich eine „Schaluppe“ und wie benutzten die Walfänger die Harpunen? Das alles erfahrt ihr auf einer Walfang-Entdeckungstour durch das Friesen-Museum.
Treffpunkt: Friesen-Museum
Eintritt: 4,00 € für Kinder ab 7 Jahren inkl. Rallyebogen / Anmeldung: Tel. 0 46 81 – 25 71
Termine:
Mittwoch, 07. Juli, 11:00–12:30 Uhr
Mittwoch, 21. Juli, 11:00–12:30 Uhr
Mittwoch, 04. August, 11:00–12:30 Uhr
Mittwoch, 18. August, 11:00–12:30 Uhr
Mittwoch, 01. September, 11:00–12:30 Uhr

Kinderalltag im Friesenhaus vor 100 Jahren
Wo schliefen die Kinder, was haben sie gegessen und gespielt? Wie haben sie ihren Eltern bei der Arbeit geholfen? Spielerisch erkunden wir das älteste Haus der Insel Föhr.
Treffpunkt: Friesen-Museum
Eintritt: 5,00 € für Kinder ab 7 Jahren / Bitte anmelden unter Tel. 0 46 81 – 25 71
Termine:
Samstag, 03. Juli, 11:00–12:00 Uhr*
Samstag, 17. Juli, 11:00–12:00 Uhr*
Samstag, 31. Juli, 11:00–12:00 Uhr*
Samstag, 14. August, 11:00–12:00 Uhr*
Samstag, 28. August, 11:00–12:00 Uhr*

*Die durchgestrichenen Termine fallen krankheitsbedingt aus.

Vorhang auf! Museum – wie geht das?
Viele verschiedene Berufe gibt es in unserem Museum. Wir stellen sie euch vor und führen auch zu den spannendsten Orten über, unter und seitlich der Ausstellungsräume. Mit diesem besonderen Blick hinter die Kulissen findest du vielleicht deinen Traumberuf? Und bestimmt hast du das erste Mal in deinem Leben Gelegenheit in ein Museumsdepot zu blicken, dort, wo unsere kostbaren Gemälde lagern. Sei neugierig, gespannt und frage uns Löcher in den Bauch.
Treffpunkt: Museum Kunst der Westküste
Eintritt: 10,00 € für Kinder ab 15 Jahren
Verbindliche Anmeldung: Tel. 0 46 81 – 74 74 00 (5-6 Teilnehmer)
Termine:
Donnerstag, 22. Juli, 9:30 Uhr
Donnerstag, 19. August, 9:30 Uhr

Die anderen Themenbereiche:

Die Gruppe der Wattwanderer schaut gespannt auf die Hand des Rangers, in der er  Muscheln vom Wattboden hält, © Föhr Tourismus GmbH/Oliver Franke© Föhr Tourismus GmbH/Oliver FrankeWeltnaturerbe Wattenmeer

Expeditionen zum Thema Wattenmeer

Auf einer geführten Wattwanderung die Tiere und Pflanzen im Weltnaturerbe Wattenmeer ganz genau kennenlernen.

Im Kuhstall, © Föhr Tourismus GmbH/Levke Sönksen© Föhr Tourismus GmbH/Levke SönksenLandschaft, Natur & Tiere

Expeditionen zum Thema Landschaft, Natur & Tiere

Kühe, Kräuter und Käse kennenlernen...

Kinder lernen vieles bei den zahlreichen Vorlesungen der Kinderuni, © Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann© Föhr Tourismus GmbH/Folker WinkelmannZu den Vorlesungen

Vorlesungen

Zwei spannende Vorlesungen warten auf euch.