Hand in Hand – Insel Föhr wird neuer Topsponsor des HSV Hannover

Wyk auf Föhr, 30. August 2016 – Mit Beginn der neuen Saison 2016/17 wird die Föhr Tourismus GmbH (FTG) offizieller Topsponsor des Handball-Drittligisten HSV Hannover. Für die Tourismusorganisation der Nordseeinsel Föhr ist es das erste Engagement im Handball-Sponsoring überhaupt. Neben der Präsenz des Föhr-Logos auf den Trikots und Hallenbanden umfasst die Partnerschaft auch diverse Marketingaktionen sowie das Branding in Print- und Onlinemedien des HSV.

„Wir sind davon überzeugt, dass die Insel Föhr und der HSV Hannover ein hervorragendes Team bilden werden“, erklärt FTG-Geschäftsführer Jochen Gemeinhardt. Begeistert von der neuen Partnerschaft ist auch HSV Manager Dirk Schroeter: "Mit der FTG haben wir einen starken und zuverlässigen Partner an der Seite, der dazu beitragen wird, dass der HSV Hannover auf dem Spielfeld und als Club erfolgreich bleibt“.

Auf ihren neuen Trikots mit rückseitigem Föhr-Logo werben die Hannoveraner Handballer künftig von Hannover über Hildesheim und Hanau bis hin nach Coburg und Leipzig für Deutschlands zweitgrößte Nordseeinsel. Einweihen werden sie ihre neuen Trikots bereits am Samstag, dem 3. September 2016, wenn sie im ersten Heimspiel der Saison 2016/2017 ab 19:30 Uhr gegen die Mannschaft der HSG Hanau antreten.

Vom Sponsoring-Engagement der Insel Föhr profitieren neben dem Team auch die Handballfans. Mit diversen Marketing-Aktionen und Gewinnspielen bringt die FTG zu den Heimspielen regelmäßig ein Stückchen Nordsee in die Leinestadt.

Pressemitteilung zum Download:
PDF
WORD