Die Neugierigen

Du gehst gern mit deinen Freunden ins Café, eine Runde shoppen und bist auf der Suche nach neuen coolen Orten? Wir haben für dich den ein, oder anderen Geheimtipp.

Morgens

Frühstück am Sandwall

CoffeeFee & Milchbar. Diese zwei Läden solltest du dir bei einem Frühstück am Sandwall nicht entgehen lassen. Ob in der kultigen Milchbar oder auf der Couch in der CoffeeFee, hier startest du gut in den Tag!

 

Mittags

StattBar

Das klassische Café ist dir zu langweilig? Dann solltest du mal in die StattBar. Diese verbindet Kunst und Kaffee. Mehrere kleine Ausstellungen in Kooperation mit dem Museum Kunst der Westküste machen deine Kaffeepause zum extravaganten Erlebnis.

Speisekammer

Restaurants und Cafes sind voll? Kein Problem! Hol dir bei der Speisekammer deinen persönlichen, regional gefüllten Picknickkorb und begib dich an deinen Lieblingsplatz.

 

Abends

Heimathafen

Ein Treffpunkt für alle ü. 18 Jahren. Eine rustikale Hafenkneipe in der ehemaligen Werkstatt der Wyker Dampfschiffs Reederei

Coozy

Die Sports und Eventbar schlechthin. Egal ob kühles Bier oder Cocktail. Das Coozy macht alle glücklich.

Pinte

Klein, gemütlich, Kultcharakter. Rustikale Einrichtung und eine große Auswahl von Bieren und anderen alkoholischen und nicht alkoholischen Getränken. Gemütlichkeit steht an erster Stelle.

 

Das könnte euch auch interessieren...

Föhr On Fire Feuerwerk Menschenmenge, © Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann © Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann Highlights 2018

Highlights 2018

Häufig lohnt es sich ganz besonders, auf die Insel zu kommen.

AQUAMARIN, © Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann © Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann Gastronomie & Einkaufen

Gastronomie & Einkaufen

Gutes Essen gehört zum Urlaub einfach dazu. Die Insel Föhr bietet Ihnen eine große gastronomische Vielfalt.

Golfplatz Nieblum, © Golfclub Föhr e.V. © Golfclub Föhr e.V. Kulinarik und Genuss

Kulinarische Spezialitäten

Genießen Sie leckere Torten und Kuchen, frischen Fisch und friesische Spezialitäten auf Föhr!

SUP–Utersum–Strand, © Nordseetourismus/Jan-Christoph Schultchen © Nordseetourismus/Jan-Christoph Schultchen #fitfoehr

Die Sportler

Füße hochlegen ist nichts für dich? Dann aufgepasst