»Carbutler & Jessen Duo«: Exklusives Konzert im Wyker Sportboothafen

Wyk auf Föhr, 09. September 2020 – Ungewöhnliche Konzerte sind in Corona-Zeiten keine Seltenheit. Auch die Föhr Tourismus GmbH (FTG) geht in diesem Jahr neue Wege und veranstaltet am Sonntag, den 13. September 2020 im Wyker Sportboothafen ein Bootskonzert. Exklusiv für alle Bootsbesitzer spielt das Gitarren-Duo »Carbutler & Jessen» von 18 bis 20 Uhr. Der Eintritt zum Konzert ist frei, das Zuschauen ist jedoch nur vom eigenen Boot im Wyker Sportboothafen aus möglich. Der Zugang über den Bootssteg wird vom Städtischen Hafenbetrieb kontrolliert.

“Ob Autokino, virtuelles Konzert auf dem heimischen Sofa sitzend oder Treckerfestival: Deutschlandweit überlegt sich die Veranstaltungsbranche ja gerade intensiv, wie die aktuellen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen am sichersten und angenehmsten für Künstler, Gäste und Veranstalter umzusetzen sind. Nach Absage vieler Veranstaltungen waren auch wir nicht untätig. Vom Wasser umringt liegt es auf der Insel Föhr natürlich nahe, ein Bootskonzert zu veranstalten“, erklärt FTG-Veranstaltungsleiter Andreas Miler.

"Und so improvisieren sich die beiden Gitarristen Georgie Carbutler und Michael Jessen am Sonntagabend im Wyker Sportboothafen bei freiem Eintritt durch die Songs, die der Zuschauer so noch nicht kennt. Es erscheinen wohlbekannte Klänge aus den letzten fünf Jahrzehnten in ganz neuem Kleid. Darunter Songs der Beatles, Stones, Creedence Clearwater Revival, Elvis, Bruce Springsteen, Supertramp, Johnny Cash und Cheap Trick. Mit Lockerheit gepaart spaziert das Gitarren-Duo durch ein rund zweistündiges Musikprogramm und liefert trotz Corona-Pandemie so den Soundtrack für eine gute Zeit.

“Ein mit Sicherheit außergewöhnliches Konzert für alle Bootsbesitzer mit Liegeplatz im Wyker Sportboothafen – an einer auch für die Musiker ungewöhnlichen Stätte“, kündigt FTG-Veranstaltungsmitarbeiter Roberto Caso an.

Pressebild zur Veröffentlichung mit Nennung der Quelle:
Gitarren-Duo »Carbutler & Jessen» © Jörg Wagenknecht

Pressemitteilung zum Download:
PDF
WORD