Buchpräsentation: Oliver Driesen "Wattenstadt"

20.02.2017, 20:00 Uhr

Industriemagnat Konrad Klapp ist es gewohnt, im Ruhrgebiet ein großes Rad zu drehen: Von Bochum-Wattenscheid aus ist er mit seinem Techno- logiekonzern zum Global Player aufgestiegen. Doch mit Mitte Fünfzig will Klapp es noch einmal wissen – und im wahrsten...

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0

... Sinne Neuland erobern. In der Nordsee vor der Hallig Langeneß plant er die "Wattenstadt", den ersten amphibischen Gezeiten-Erlebnispark der Welt. Mit großer Geste und skrupelloser Bauernschläue räumt Visionär Klapp alle Widerstände von Behörden, Halligleuten und Umweltschützern beiseite. Mit Hilfe politischer Freunde heimst der bestens vernetzte Turbokapitalist Sondergenehmi- gungen und Subventionen ein. Der anfänglich sensationelle Erfolg scheint ihm Recht zu geben. Doch mit dem Starrsinn einiger Widersacher hat Klapp nicht gerechnet: mit dem Hallig-Postschiffer Ocke Veddersen etwa oder der Abteilungsleiterin Inke Johannsen vom Amt für ländliche Räume – und schon gar nicht mit der Wellhornschnecke, der unterschätztesten Spezies im Schlick des Wattenmeeres. "Die komischste Katastrophe seit der Elbphil- harmonie" (Featured) "Böse und treffsicher geschrieben. Der Autor kennt sich aus." (Lakritze)

Veranstaltungsort

Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk

Sandwall 38 // 25938 Wyk

Eintritt

Kartenvorverkauf: Tourist-Informationen auf Föhr und www.foehr.de 6,00 € / Abendkasse: 8,00 €

Termine für diese Veranstaltung

  • am 20.02.2017, 20:00 Uhr