Friesisch frisch...
Tradition erleben!

Typisch Föhr

Hartelk welkimen üüb Feer! So heißen wir Sie auf der Insel Föhr willkommen! Denn auf Föhr ist die friesische Seele noch so lebendig wie vor 100 Jahren. Viele Insulaner sprechen bis heute neben Hochdeutsch auch Plattdeutsch sowie Fering – das Föhrer Friesisch. Auch Söleraanj, Olersem oder Bualigsem sind hier nicht die Regalbezeichnungen eines schwedischen Möbelhauses, sondern die friesischen Namen dreier Inseldörfer, die Sie auf den Ortsschildern neben den hochdeutschen Bezeichnungen entdecken können.

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0

Zwischen Tradition und Moderne

Eine Insel, drei Sprachen: So vielfältig ist Föhr. Ebenso vielfältig wie die friesische Sprache sind auch die Traditionen der Föhrer, die ihr Brauchtum und insbesondere ihre Föhringer Tracht bis heute mit Leidenschaft leben. Wenn Sie also Lust haben, das echte Nordfriesland mit all seinen Besonderheiten und Bräuchen kennenzulernen, werden Sie von der Nordseeinsel Föhr begeistert sein.

Ein Ringreiter galoppiert mit seiner Lanze in der rechten Hand, um den kleinen Ring aufzuspießen, © Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann © Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann Friesische Traditionen

Ringreiten, Biikebrennen & Co.

Friesische Tradition ganz modern – die Nordfriesische Insel Föhr macht es möglich!

Föhrer Trachtentänzerinnen tanzen in ihrer Friesentracht, © Föhr Tourismus GmbH/Oliver Franke © Föhr Tourismus GmbH/Oliver Franke Föhringer Tracht

Föhringer Tracht

Auf der Insel Föhr können Sie die Friesinnen in ihren prächtigen Trachten bewundern.

Hübsches Oldsumer Friesenhaus, umgeben von roten Rosen und einem weißen Zaun, © Föhr Tourismus GmbH/Hans-Joachim Kürtz © Föhr Tourismus GmbH/Hans-Joachim Kürtz Fering – das Föhrer Friesisch

Fering – das Föhrer Friesisch

Rund 3.000 Insulaner sprechen heutzutage noch „Fering“ – das Föhrer Friesisch.

Reetgedecktes Friesenhaus mit weißem Zaun an dem ein Fahrrad lehnt, © Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann © Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann Inselarchitektur

Föhrer Architektur

Reetgedeckte Giebelhäuser. Vor allem die Inseldörfer Föhrs strahlen mit den alten Kapitänshäusern einen besonderen Charme aus.

Friesen-Museum auf der Nordseeinsel Föhr, © Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann © Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann Geschichte

Geschichte Föhrs

Von den Wikingern bis zu Walfängern, Sturmfluten und dänische Könige – Föhr hat geschichtlich viel erlebt.