Zwei Spaziergänger in der Midlumer Marsch, © Föhr Tourismus GmbH/ Oliver Franke © Föhr Tourismus GmbH/ Oliver Franke

Midlum

Idyllisch mit Blick auf die grüne Marsch liegt das Dorf Midlum. Mit seinen wunderschönen Friesenhäusern und dem weiten Blick strahlt Midlum Ruhe aus. Wer es aktiver mag, kann von Midlum aus die Insel Föhr wunderbar in alle Himmelsrichtungen entdecken.

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0

Die grüne Mitte der Insel Föhr

Der Name "Middelum" bedeutet Mittlere Stätte oder Mittlere Heimstatt und geht auf das Jahr 1462 zurück. Heute kaum vorstellbar, dass das Dorf mal einen Hafen hatte! Bis ins 18. Jahrhundert verschifften die Föhrer über einen tiefen Priel Waren von Wyk nach Midlum. Heute ist Midlum besonders attraktiv für junge Familien, denn hier befindet sich eine Grundschule, ein Kindergarten und ein großer Sportplatz. Die Midlumer Marsch wird hauptsächlich als Weideland genutzt, ist jedoch auch ideal für ruhige Minuten: In Zweisamkeit, mit einem guten Buch oder um den Vögeln und der Stimme des Windes lauschen. Wer lieber schaut statt hört, dem breitet sich die grüne Marsch vor den Augen aus. Also, alles im grünen Bereich in Midlum. 

Föhr-Marathon

Einmal im Jahr, kurz vor Ostern, wird Midlum zur sportlichen Hochburg der Insel Föhr. Das Dorf ist Start und Ziel von Deutschlands nördlichstem Marathon. Die abwechslungsreiche Strecke des Föhr-Marathons führt von Midlum aus zu den schönsten Punkten der Insel. Neben der klassischen Marathon-Strecke, gibt es auch die Möglichkeit die halbe Distanz oder den Kinderlauf zu absolvieren. 

 

 

Zur Website der Gemeinde Midlum

Eine Joggerin läuft auf der Strandpromenade in Wyk auf Föhr, © Nordseetourismus/Fotograf: Jan-Christoph Schultchen © Nordseetourismus/Fotograf: Jan-Christoph Schultchen Laufen & Walken

Laufen & Walken

Sportschuhe schnüren und los gehts – in der Friesischen Karibik sind genügend Kilometer für alle da!

Unterkünfte in Midlum


© Föhr Tourismus GmbH/Hergen Schimpf

Das könnte Sie auch interessieren...

Vier Fahrradfahrer radeln vorbei an Reetdachhäusern durch Oldsum auf Föhr, © Föhr Tourismus GmbH/Hergen Schmipf © Föhr Tourismus GmbH/Hergen Schmipf Radfahren

Radfahren auf Föhr

Über 200 Kilometer ausgewiesene und leicht zu befahrene Radwege sowie fünf Themen-Routen laden zur Entdeckungsreise quer über die Insel ein.

Zwei Kinder auf dem Bauernhof mit einem kleinen Flaschenlamm auf dem Arm, © Föhr Tourismus GmbH/Jens König © Föhr Tourismus GmbH/Jens König Urlaub auf dem Bauernhof

Ferienbauernhöfe

Lassen auch Sie sich vom ländlichen Charme der Insel Föhr verzaubern. Besonders für die „Lütten“ sind Ferien auf dem Bauernhof ein unvergessliches Erlebnis!

Zahlreiche Gäste strömen bei gutem Wetter zum Fischmarkt am Wyker Hafen, © Föhr Tourismus GmbH/Oliver Franke © Föhr Tourismus GmbH/Oliver Franke Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Über 8.500 Veranstaltungen pro Jahr sorgen auf der grünen Nordseeinsel für spannende Abwechslung.

Föhr-Artikel im Nordsee Online-Shop, © Syltiges.de GbR © Syltiges.de GbR Föhr-Shop

Föhr-Shop

Erinnerungen und Vorfreude möchten wir Ihnen mit unserer Auswahl an Föhr-Fanartikeln bringen.