Kröger`s Dörpskroog

Privatzimmer in Oevenum

Bis in das Jahr 1713 kann dieser Gasthof im Herzen von Oevenum zurückblicken. In diesem Jahr musste die Bevölkerung von Föhr Kriegskontribute an die Schweden entrichten - die Schweden hatten damals Föhr besetzt. Bis heute ist die Tradition als Gasthof …

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0

Verfügbarkeit


Bis in das Jahr 1713 kann dieser Gasthof im Herzen von Oevenum zurückblicken. In diesem Jahr musste die Bevölkerung von Föhr Kriegskontribute an die Schweden entrichten - die Schweden hatten damals Föhr besetzt. Bis heute ist die Tradition als Gasthof erhalten geblieben.Nach einigen Besitzerwechseln übernahm dann im Jahre 1964 die Familie Helene und Hans Kröger den Gasthof. Im Jahre 1994 verstarb dann Hans Kröger, woraufhin dann die Tochter Ellen Claußen geb. Kröger mit ihrem Ehemann Hans Claußen den Gasthof um die langjährigen Tradition des Hauses weiterzuführen. Mutter Helene stand den beiden jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, und führte die Küche in alter bewährter Weise weiter. Es folgten bald die ersten Renovierungen und Umbauten. Im Jahre 1995 wurde gründlich renoviert, und 1998 schließlich wurde ein Hoteltrakt im Landhausstil gebaut. (Buchungskontakt: Kröger`s Dörpskroog)

große Karte öffnen

Ausstattung der Unterkunft

  • Fahrradabstellplatz
  • Frühstück
  • Garten/Liegewiese
  • Haustiere auf Anfrage gestattet
  • Kabel-/Satelliten-TV
  • Parkplatz
  • Reetdach

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Kröger`s Dörpskroog

Doerpstrat 24 // 25938 Oevenum