Frischemarkt Hückstädt

Frischemarkt Hückstädt steht für einen Familienbetrieb mit Historie. Seit mehr als 118 Jahren bekommen Sie im Nieblumer Frischemarkt Hückstädt alles, was Sie brauchen sowie viele einheimischen Spezialitäten.

Frischemarkt Hückstädt ist ein Familienbetrieb und besteht seit nunmehr 118 Jahren. Er wird jetzt in der vierten Generation weitergeführt. Auf einer relativ kleinen Fläche wird alles angeboten, was für den täglichen Bedarf notwendig ist. Ihnen werden außerdem aus der eigenen Fischräucherei eingelegte Bratheringe nach Uromas Art, Graved Lachs sowie einheimische Käsesorten und Gemüse angeboten.

 

Öffnungszeiten:

Winter (Ende Oktober – Ende April)

Montag bis Freitag 08:00 bis 12:30 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr

Mittwochnachmittags geschlossen

Samstag 08:00 bis 12:30 Uhr

 

Sommer (Mai – Ende Oktober)

Montag bis Freitag 08:00 bis 18:00 Uhr

Samstag 08:00 bis 12:30 Uhr

Sonntag 09:00 bis 12:00 Uhr

 

Ab Mitte Juni und in den Sommerferien

Montag bis Freitag 08:00 bis 18:30 Uhr

Samstag 08:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag 09:00 bis 12:00 Uhr

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0
Gemüseauslage vorm Frischemarkt Hückstädt, © Frischemarkt Hückstädt Galerie öffnen © Frischemarkt Hückstädt
Frischetheke mit Käse und weiteren Spezialitäten im Frischemarkt Hückstädt, © Frischemarkt Hückstädt Galerie öffnen © Frischemarkt Hückstädt
Außenansicht des Frischemarkt Hückstädt im Winter, © Frischemarkt Hückstädt Galerie öffnen © Frischemarkt Hückstädt
Erdbeeren in der Warenauslage des Frischemarkt Hückstädt, © Frischemarkt Hückstädt Galerie öffnen © Frischemarkt Hückstädt
Porträtaufnahme von Anja Christiansen, Inhaberin des Frischemarkt Hückstädt, © Frischemarkt Hückstädt Galerie öffnen © Frischemarkt Hückstädt
große Karte öffnen

Das könnte Sie auch interessieren...

Reich gefüllter Präsentkorb mit Uthlande Produkten aus der Region, © Föhr Tourismus GmbH © Föhr Tourismus GmbH Supermärkte und Bäckereien

Supermärkte auf Föhr

Die Supermärkte auf der Nordseeinsel Föhr bieten Ihnen eine große Auswahl an saisonalen und regionalen Produkten, sowie Haushaltswaren, Gesellschaftsspiele oder Holz für den Kaminofen.

Ein leckeres Stück Friesentorte beim Kaffeeklatsch in einem Föhrer Garten, © Nordseetourismus/Jan-Christoph Schultchen © Nordseetourismus/Jan-Christoph Schultchen Cafés & Eiscafés

Cafés auf Föhr

Die gemütlichen Cafés auf der Insel Föhr bieten köstliche Leckereien für kleine und große Naschkatzen.

Schollenfilet mit krossem Speck und einer Zitronenscheibe angerichtet, © Föhr Tourismus GmbH/Friedrich Walterscheid © Föhr Tourismus GmbH/Friedrich Walterscheid Restaurants & Imbisse

Restaurants auf Föhr

Gutes Essen gehört zum Urlaub einfach dazu. Die Insel Föhr bietet Ihnen eine große gastronomische Vielfalt.

Überwältigende Luftaufnahme des Wyker Strandes mit all seinen Brücken und dem Hafen, © Föhr Tourismus GmbH/Moritz Kertzscher © Föhr Tourismus GmbH/Moritz Kertzscher Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten

Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten

Auf Föhr gibt es für Groß und Klein eine Menge zu sehen und zu entdecken.

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Frischemarkt Hückstädt

Jens–Jacob–Eschelstraße 27 // 25938 Nieblum