Dunsumer Vorland aus der Vogelperspektive, © Föhr Tourismus GmbH/Moritz Kertzscher © Föhr Tourismus GmbH/Moritz Kertzscher

Dunsum

Fernab des hektischen Alltags können Sie in Dunsum die Ruhe des dörflichen Lebens genießen. Mit wunderbarem Blick nach Sylt und Amrum spüren Sie hier die unendliche Weite des Horizonts und erleben die wohl prächtigsten Sonnenuntergänge der Insel. Ruhe- und Erholungssuchende haben mit Dunsum den perfekten Ort gefunden.

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0

Ruhe und Erholung am Deich

Das Dorf am nordwestlichen Zipfel der Insel liegt am insgesamt 22 Kilometer langen Deich, der Föhr vor großen Sturmfluten schützt. Dunsum setzt sich aus Klein-Dunsum und Groß-Dunsum zusammen, wobei die beiden Ortschaften etwa einen Kilometer auseinander liegen. Verbringen Sie Ihren Urlaub auf einem Bauernhof oder im Reetdachhaus – umgeben von herrlicher Natur.

 

Traumhafte Sonnenuntergänge

Wer trockenen Fußes spazieren gehen möchte, sollte in Dunsum entlang des Deiches nach Norden laufen. Bei einem wunderbaren Blick nach Sylt und Amrum spüren Sie die unendliche Weite des Horizontes und tanken neue Energie. Der Stern dieses Dorfes geht immer dann auf, wenn die Sonne untergeht. Denn in Dunsum erleben Sie die wohl prächtigsten Sonnenuntergänge der Insel. Zum Verlieben schön!

 

Inselhopping mal anders!

Vom Deich in Groß-Dunsum starten im Sommer fast täglich Wattwanderungen zu den Seehundsbänken. Die Perle unter den Wanderungen ist jedoch der circa acht Kilometer lange Fußmarsch von Dunsum zur Nachbarinsel Amrum.

 

 

Zur Website der Gemeinde Dunsum

Unterkünfte in Dunsum


© Föhr Tourismus GmbH/Christiane Menger

Das könnte Sie auch interessieren...

Ein Turm aus Muscheln und Steinen, einsam am Strand stehend, © Föhr Tourismus GmbH/Daniel Falterbaum © Föhr Tourismus GmbH/Daniel Falterbaum Nationalpark Wattenmeer

Naturschönheit Wattenmeer

Wo Himmel und Erde sich eine Bühne teilen.

Eine Gruppe von Kindern entdeckt die Lebewesen, die sich im Watt verstecken, © Föhr Tourismus GmbH/Oliver Franke © Föhr Tourismus GmbH/Oliver Franke Wattwanderungen

Wandern auf dem Meeresboden

Wo sich vor wenigen Stunden noch die Wellen der Nordsee brachen, liegt der Meeresboden nun frei. Eine geführte Wattwanderung ist ein faszinierendes Erlebnis und gehört zu jedem Föhr-Aufenthalt einfach dazu!

Zwei Kinder auf dem Bauernhof mit einem kleinen Flaschenlamm auf dem Arm, © Föhr Tourismus GmbH/Jens König © Föhr Tourismus GmbH/Jens König Urlaub auf dem Bauernhof

Ferienbauernhöfe

Lassen auch Sie sich vom ländlichen Charme der Insel Föhr verzaubern. Besonders für die „Lütten“ sind Ferien auf dem Bauernhof ein unvergessliches Erlebnis!

Zahlreiche Gäste strömen bei gutem Wetter zum Fischmarkt am Wyker Hafen, © Föhr Tourismus GmbH/Oliver Franke © Föhr Tourismus GmbH/Oliver Franke Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Über 8.500 Veranstaltungen pro Jahr sorgen auf der grünen Nordseeinsel für spannende Abwechslung.