Eine spektakuläre Luftaufnahme der Borgsumer Mühle mit Wiesen im Hintergrund und dem Meer am Horizont, © Föhr Tourismus GmbH/Moritz Kertzscher © Föhr Tourismus GmbH/Moritz Kertzscher

Borgsum

Ein ritterliches Friesendorf mit ländlichem Charme erwartet Sie in Borgsum. Namensgeber für Borigsem, wie die „Siedlung bei der Burg“ auf Friesisch genannt wird, ist die Lembecksburg – ein imposanter 10 Meter hoher Ringwall. Heute können Sie hier ganz wunderbar im Grünen picknicken und den Blick über die weite Marsch schweifen lassen. Weiteres Wahrzeichen ist die Borgsumer Mühle. Bereits von weitem leitet sie den Weg zum Dorf.

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0

Lembecksburg

Der imposante 10 Meter hohe Ringwall aus dem 9./10. Jahrhundert diente einst als Flucht- und Schutzburg vor den Wikingern und ist nach dem Ritter Klaus Lembeck benannt. Ein Tipp für Genießer: im Grünen hier picknicken und den Blick über die grüne Marsch und die Borgsumer Mühle schweifen lassen.

 

 

Borgsumer Mühle

Bereits von weitem sehen Sie die Borgsumer Mühle. Seit einigen Jahren ist der Neubau aus 1992 im Privatbesitz. Ihr Anblick ist dennoch immer einen Zwischenstopp wert.

Föhrer Bowlingbahn Bi Jaine in Borgsum, © Föhr Tourismus GmbH/Levke Sönksen © Föhr Tourismus GmbH/Levke Sönksen Bowling in Borgsum

Bowlingbahn Bi Jaine

Lust auf Bowling? Föhrs einzige Bowlingbahn befindet sich in Borgsum.

Maislabyrinth

In Borgsum können Sie sich ganz leicht verlaufen. Nicht weil es so riesig ist, sondern weil es hier ein Maislabyrinth gibt – ein spannendes Ausflugsziel für Groß und Klein.

 

 

Zur Website der Gemeinde Borgsum

Aus der Luft sieht man die Auflösung des Föhrer Maislabyrinths und erkennt einen Feuerwehrfahrzeug, dass ein brennendes Haus löscht, © Maislabyrinth Föhr © Maislabyrinth Föhr Maislabyrinth

Maislabyrinth Borgsum

3,5 km Freizeitspaß für die ganze Familie

Unterkünfte in Borgsum


© Föhr Tourismus GmbH/Oliver Franke

Das könnte Sie auch interessieren...

Vier Fahrradfahrer radeln vorbei an Reetdachhäusern durch Oldsum auf Föhr, © Föhr Tourismus GmbH/Hergen Schmipf © Föhr Tourismus GmbH/Hergen Schmipf Radfahren

Radfahren auf Föhr

Über 200 Kilometer ausgewiesene und leicht zu befahrene Radwege sowie fünf Themen-Routen laden zur Entdeckungsreise quer über die Insel ein.

Zwei Kinder auf dem Bauernhof mit einem kleinen Flaschenlamm auf dem Arm, © Föhr Tourismus GmbH/Jens König © Föhr Tourismus GmbH/Jens König Urlaub auf dem Bauernhof

Ferienbauernhöfe

Lassen auch Sie sich vom ländlichen Charme der Insel Föhr verzaubern. Besonders für die „Lütten“ sind Ferien auf dem Bauernhof ein unvergessliches Erlebnis!

Zahlreiche Gäste strömen bei gutem Wetter zum Fischmarkt am Wyker Hafen, © Föhr Tourismus GmbH/Oliver Franke © Föhr Tourismus GmbH/Oliver Franke Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Über 8.500 Veranstaltungen pro Jahr sorgen auf der grünen Nordseeinsel für spannende Abwechslung.

Föhr-Artikel im Nordsee Online-Shop, © Syltiges.de GbR © Syltiges.de GbR Föhr-Shop

Föhr-Shop

Erinnerungen und Vorfreude möchten wir Ihnen mit unserer Auswahl an Föhr-Fanartikeln bringen.